Flohbefall: wasser, spühlmittel, kerze?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du möchtest, daß die Flöhe künftig andächtig um den Teller herumsitzen und beten, dann mag das wohl helfen, wenn Du sie allerdings loswerden möchtest, dann solltest Du auf vernünftige Mittel umsteigen. Dazu m+ßte man einige Infos mehr haben.

Jere Woche erkläre ich mindestens einmal, wie amn die kleinen Mitbewohner los wird. Bitte schau doch mal auf verwandte Fragen/Flöhe/Katzen nach. Da findest Du eine ganze Menge beachtenswerte Anleitungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier hat es nicht funktioniert. Das einzige was geholfen hat war die komplette Wohnung peinlichst genau saugen und putzen, alle Decken waschen mit Flohspray herumsprechen und mindestens eine Woche täglich penibel saugen. Dann waren die Biester weg und die Wohnung sauber wie schon lange nicht. Klar, Katzen/Hund natürlich auch behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab das mal mit fruchtfliegen versucht. Da waren dann schon eine Menge drin. Du kannst es mal ausprobieren. Ich denke de laufen da dann gerne rein.
Hast du denn flohbisse ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guurl17
18.02.2016, 19:36

Ich direkt nicht.. Ein anderes familienmitglied.. U ich meine nicht unsere katze xD

0
Kommentar von toneRing
18.02.2016, 19:38

Aufjedenfall ist es ein Versuch wert. Decken und Kissen und alles auf 60 Grad waschen. Klamotten genauso. Alles putzen. Starke Hygiene. Ansonsten hilft halt nur noch der Griff zur chemiekeule oder Kammerjäger.

0

was soll das bringen? flöhe können schwimmen und soweit ich weiss, macht denen seifenwasser nichts aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guurl17
18.02.2016, 19:38

Die oberflächenspannung ist nicht mehr vorhanden u sie würden untergehen u ertrinken

0

Die Flöhe, die Du siehst, sind nicht das Problem. Du mußt bei einem Flohbefall nicht nur die lebenden Flöhe beseitigen, sondern vor allem die "Nester" der Flöhe mußt Du bekämpfen. Das Beste Mittel, das keine gesundheitlichen Probleme für Säugetiere macht ist Chrysamed, was mittlerweile unter dem Namen Envira vertrieben wird. Damit haben wir den Flohbefall der durch eine Notaufnahme eines Katers verursacht wurde, schnell und nachhaltig bekämpfen können. Damit alle Liegeflächen und alle Flächen, die von den Haustieren benutzt werden besprühen und das Problem ist erledigt. Den Befall auf dem Haustier selbst kann man sehr gut mit Frontline bekämpfen, was auch gegen Zecken sehr gut wirksam ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?