Frage von Helpforfree, 117

Flöhe im Haus. Was tun?

Hey! War vor fast zwei Wochen in Rumänien wo viele Hunde waren. Als ich zurückkam hatte ich überall vermeintliche Gelsenstiche. Meine Ärztin sagte mir dann es wären Wanzen und ich sollte mein Gepäck kontrollieren/alles waschen etc. Leider stand da mein Gepäck schon 2 Tage rum, also konnte nicht sicher sein, dass nicht irgendein Tierchen schon entwischt ist. Dann kam der Verdacht auf Flöhe. Mein Vater bekam überall Stiche und am Anfang dachte wir es wären Gelsen, weil sie anders ausgesehen haben als meine. Blutflecken (Wanzen) waren auch nirgends. Ich hab keine neuen Stiche dazu bekommen, meine Schwester auch nicht, deswegen haben wir uns nicht weiter Gedanken gemacht. Nun hat mein Vater auf seiner Hose einen schwarzen Punkt entdeckt und als es dann weggehüpft sind, sind wir jetzt alle etwas in Panik. Mein Vater hat jetzt vor den Kammerjäger zu rufen. Das Problem ist nur, dass ich morgen für drei Monate zum Arbeit "wegziehe" und mein ganzes Gepäck ist gepackt. Ich hab keine Lust dort die selben Probleme zu haben und jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. Sollte ich meine ganze Wäschen waschen, wenn ich dort angekommen bin (wenn ja, bei wie viel Grad, ich kann ja schlecht mein Gewand bei 60 Grad waschen) oder ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass auf meinem Gewand etwas ist? Oder soll ich alles an Gewand mit Desinfektions- oder Flohspray einsprühen? Bitte um Hilfe!

Antwort
von Negreira, 86

Das was Diekennstenich meint, sind sog. Fogger. Allerdings taugen die aus den Geschäften gar nichts, die kosten zwar weniger als beim Tierarzt, sind aber längst nicht so effektiv.

Gute bekommst Du, wie gesagt beim TA. Mindestens einmal pro Woche erkläre ich hier, wie die zu handeln sind. Schau doch bitte mal unter verwandte Fragen/Katzen/Flöhe. Wenn Du dann noch Fragen zur Handhabung hast, erkläre ich es Dir gern nochmals. Wichtig ist, und das ist eigentlich der Knackpunkt: Man muß das Ganze wiederholen. Flöhe legen Eier, auch dort, wo Du weder mit Waschen, noch mit Putzen, noch dem Staubsauger hinkommst. Alle Mittel wirken nur auf die erwachsenen (adulten) Stadien. Man muß also 4 Wochen warten, bis die Nachkommen geschlüpft sind und dann wiederholen.

Wenn Du heute noch das Zeug holst, öffne Deine Koffer wieder, damit sich der Nebel auch da entfalten kann. Ansonsten gehst Du nach meinen Anweisungen vor. Auch bei Dir Zuhause müssen Deine Eltern die Prozedur nochmals wiederholen, sonst sind bei Deiner Rückkehr die Flöhe immer noch da. Sag Bescheid, wenn ich Dir noch helfen kann.

Antwort
von DieKennsteNicht, 86

Man kann die wohnung ausräuchern. Allerdingt darf man die wohnung ein paar stunden nicht betreten. Und fenster auf! :)
Frag mal in einem tiergeschäft nach dort müsste es so ein Teil geben.
Danach sind alle flöhe weg.

Mfg

Kommentar von Helpforfree ,

Danke erstmal! Muss ich das in jedem Raum des Hauses machen? 

Und was ist mit dem Gewand das schon im Koffer ist? Muss ich das noch "entflohen "

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten