Frage von Cici06, 36

Flöhe bei Waisenkätzchen?

Hallo Leute,

meine Schwester hat am Freitag fast ein ca. 6 Wochen altes kitten überfahren nachdem sie dann sah das die Mutter tot am Straßengraben lag, hat sie das kitten zu mir gebracht... Waren sofort danach beim Tierarzt, wo sie dann ihren Ohren gesäubert hat und ein Mittelchen gegen ohrmilben bekommen hat, eine wurmkur und ein Spot on für die flöhe in den Nacken...Soweit ist das Kätzchen fit, spielt munter und isst super und ihre Milch trinkt sie auch...

Jezz meine frage was soll ich tun mit den flöhen, am Tier und in der Wohnung... Wie wirkt das Spot on im Nacken ? Ist eine Behandlung der Wohnung schon ratsam ?

Wie würdet ihr weiter vorgehen? Ich habe noch einen Tiger hier der im Moment von allem noch so gut es geht ferngehalten wird.... denke aber das ich ihm auch noch was in den Nacken geben lasse...

Danke schonmal für mögliche antworten und Vorschläge...

Antwort
von Negreira, 12

Ob Du die Wohnung behandeln mußt, hängt davon ab, wie viele Flöhe dort schon Unterschlupf gefunden haben. Wenn der TA aber die kleine Maus behandelt hat, denke ich mal, können es nicht allzu viele sein. Dem großen könnt Ihr natürlich einen Spot-on geben.

Mit dem Vergasen der Wohnung würde ich warten, zuviel Chemie muß auch nicht sein, obwohl ich damit immer die besten Erfahrungen gemacht habe. 

Antwort
von Goodnight, 18

Deinen grossen Tiger auch mit einem Spot-on behandeln, das reicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten