Frage von Teddx, 57

Flöhe habt ihr Tipps?

Hallo! Habe bei meinem Hund vor 10 Tagen Flöhe entdeckt. Habe Frontline geholt und was soll ich sagen ? Wirkung gleich null😡 Dann von der Firma beaphar floh und zeckenschutzshampoo, floh und zeckenschutzspray und Halsband besorgt. Hund geduscht und da krochen auch einige aus dem Fell. Vor 4 Tagen von beaphar denn Fugger aufgestellt und hab echt gedacht nur is Ruhe. Aber Pustekuchen. Ich hab auf unserem Hund zwar NUR noch 2-4 Flöhe gefunden,aber der Dicke dreht schon fast durch. Heute Mittag also zum TA. Für Hunde Tablette bekommen und fürs Kaninchen nennen Spot on. Nur will ich meinen Kaffee trinken und da springt mich doch einer von meiner Ledercouch aus an! Was soll ich denn noch tun? Ich rennen hier den ganzen Tag mit Lappen,Staubsauger und Dampfbesen durch die Gegend. Waschmaschine und Trockner laufen rund um die Uhr. Alles was nicht so heisst gewaschen werden kann kriegt noch nennen ordentlichen Schuss Sagrotan. Und Teppiche haben wir auch nicht. Ich weiß mir echt keinen Rat mehr. Ich hab mittlerweile schon ständig das Gefühl, als ob mir ne Armee Ameisen übernehmen Körper läuft.

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von dogmama, 19

Was soll ich denn noch tun?

hast Du zusätzlich auch Umgebungsspray verwendet?

ansonsten schau hier mal:

http://www.zuhause.de/floehe-wirksam-bekaempfen/id_60551060/index

Antwort
von MyNameIsCharlie, 30

Ja, Flöhe sind anstrengend.

Ich würde den Hund behandeln. Warten bis die Wirkung einsetzen soll und dann mit ihm zu einem Verwandten gehen für mehrere Stunden. Währenddessen putzt einer die Wohnung usw.
Es kann anstrengend sein, aber man sollte es machen. Sonst hat man einen komplett zerbissenen Körper und es ist nicht angenehm :/

PS: Flohmittel muss nicht immer chemisch sein.

https://www.wattpad.com/303938952-dumm-d%C3%BCmmer-tierqu%C3%A4lerei-flohmittel-...

Irgendwie klappt es schon!
Nicht die hoffnung aufgeben!

LG

Antwort
von armabergesund, 35

wofür hat der liebe Gott die Kammerjäger erschaffen??

Flöhe wieder los zu werden ist aufwendig. Alles, was das Tier in Beschlag genommen hat, sollte mit einem Insektizid eingesprüht werden. Alle Ecken, Ritzen, Verstecke der Flöhe müssen ebenfalls dekontaminiert werden.

Kleiderschränke ausgeräumt werden, Betten auseinander genommen werden, etc.

Ein erfahrener Kammerjäger macht dem Spuk ein Ende. Wenn die Vorbereitung bereits vorgenommen wurde, kostet der Einsatz auch nicht mehr als 300,-

Antwort
von TygerLylly, 19

Besorg dir Ardap und sprüh damit das ganze Haus ein (das Zeug ist super). Für den Hund besorge Preventix (oder so ähnlich). Das ist ein Spot On. Capstar ist auch wirksam, bei starkem Befall aber leider nicht so...

Kommentar von TygerLylly ,

Preventic heißt das Zeug

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten