Frage von CarstenStahlRTL, 60

Flixbus mit 15 von Italien nach Deutschland?

Ich 15 möchte mit dem Flixbus von Italien in mein Heimatland Deutschland fahren. In den AGBs steht ich darf "nicht alleine" eine Grenze überschreiten. (Auch wenn ich eine schriftliche Bestätigung der Erziehungsberechtigten habe) Dürfte ich also mit meinem Bruder (17) fahren? Dann wäre ich ja nicht alleine sondern würde mit meinem Bruder, welcher laut Flixbus Erwachsen ist bzw. den Preis eines Erwachsenen zahlt.

Wie sieht es aus wenn ich mit einem weiteren 15 jährigen fahren würde, der seinen Pass und Genehmigung von seinen Eltern hat?

Antwort
von jerkfun, 42

Um eine sichere Aussage zu bekommen,es heisst allgemeine Geschäftsbedingungen,so kannst Du eine Einzelvereinbarung immer versuchen zu erreichen.Du fragst an,begründest und läßt Dir eine Bestätigung per Post schicken,sofern Flixbus Dich ohne einen Elternteil und mit 15 Jahren über Staatsgrenzen hinweg befördern möchte.Und dazu erfährst Du die genaue Auslegung und kannst sowohl für Dich wie auch für andere Jugendliche Rat geben.Gut so? Beste Grüße

Antwort
von qugart, 24

Steht in den AGB.


15.2 Kinder und Minderjährige, die das 10. Lebensjahr
noch nicht vollendet haben, werden auf allen nationalen und
internationalen Verbindungen nur befördert, wenn sie während der Fahrt
von einer Person begleitet werden, die das 18. Lebensjahr vollendet hat.


15.3 Kinder und Minderjährige zwischen dem vollendeten
10. und dem vollendeten 15. Lebensjahr dürfen nur dann ohne Begleitung
reisen, wenn ein/e Erziehungsberechtigte/r im Rahmen des
Buchungsprozesses schriftlich bestätigt hat, dass der/die Minderjährige
dazu fähig und in der Lage ist, diese Reise allein und unbeaufsichtigt
anzutreten. FlixMobility, die FlixGesellschaften und ihre
Partnerunternehmen übernehmen ausdrücklich keine Aufsichtspflicht
gegenüber dem/der Minderjährigen. Allein reisende Kinder können nicht
auf Nachtverbindungen und über die nationalen Grenzen hinaus befördert
werden. Ebenso sind alle allein reisenden Kinder von Fahrten mit
Umsteigeverbindungen ausgeschlossen.



Kommentar von ManuTheMaiar ,

Da steht aber hinaus und wenn er Deutscher ist wäre das hinein das ist ein Unterschied

Kommentar von qugart ,

Das "hinaus" ist keine Richtungsangabe beim Grenzübergang, sondern das verlassen eines nationalen Gebiets.

Manchmal wundere ich mich gar nicht mehr.....

Antwort
von ManuTheMaiar, 39

Wenn du Deutscher bist und eine Reisevollmacht deiner Eltern hast darf dir keiner die Rückreise nach Deutschland verweigern auch kein Flixbus probier es einfach aus und rauswerfen aus dem Bus können sie dich nicht weil das Aussetzung wäre

Kommentar von qugart ,

Hilft nur nicht, wenn Flixbus ihn gar nicht erst mitnimmt.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Ein Elternteil könnte ja ein Ticket kaufen und dann kurz vor der Abfahrt wieder aussteigen

Kommentar von qugart ,

Das wäre denn unglaublich blöd und würde wahrscheinlich sogar eine Anzeige nach sich ziehen.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Und was soll eine italienische Anzeige bringen wenn er in Deutschland ist ?

Kommentar von qugart ,

Hör auf, weil du nicht mal den Anschein einer Ahnung hast, um was es eigentlich geht.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Dann erklär mir doch worum es geht, wenn ich deiner Meinung nach nur wenig Ahnung habe dann kannst du mir ja helfen damit ich es nächtes mal weiß, ich weiß nur das jeder mit dem deutschem Pass ein Recht hat zurück nach Deutschland zu kommen er könnte ja sogar zur Botschaft gehen und die müssten ihm die Heimreise dann bezahlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten