Frage von Neusachse,

flirt-fever account löschen

Hallo,

ich habe ein Problem. Habe mich vor einigen Jahren bei flirt-fever für den 2 wöchigen Test-Zugang angemeldet, und diesen auch bereits nach Ablauf des Testzugangs gekündigt. Das hatte zur Folge, daß ich auch z. B. keine Nachrichten mehr absenden und empfangen konnte. Dennoch blieb mein Account weiterhin bestehen. Ich bekam zwar auch keine Mahnungen oder Abbuchungen auf meinem damaligen Konto (ich bin in der Zwischenzeit mehrfach umgezogen) in den vergangenen Monaten immer wieder Benachrichtigungs Mails über Nachrichten, die ich logischerweise nicht lesen konnte. Es nervt mich einfach, daß ich immer wieder diese Benachrichtigungen bekomme. Ich habe heute schon flirt-fever gebeten, meinen Account endlich zu löschen. Was kann ich noch tun?

Antwort von marquie,

auf keinen fall die zip-datei öffnen denn das sind erfahrungsgemäß win32 outbrake dateien kurz tojaner, dann hast du nen echtes problem.... email ignorieren und löschen... lg

Antwort von Serafine1,

Ich hab inzwischen zwei ähnliche Mails erhalten und war erst auch ziemlich durch den Wind deshalb. Hab mich im Net darüber informiert und mir weitere Schritte überlegt. Schade, dass die auf ihrer Seite keinen Hinweis anzeigen, dass die Mail nicht von ihnen stammt. Hab auf Twitter nach denen gesucht und bin auf ihr Impressum gestoßen. Dort steht unter Anderem: "Hinweis: Von flirt-fever.de versendete Emails enthalten niemals Dateianhänge".

Antwort von sonnenlicht82,

Habe heut die gleiche Mail wie "Nordhase" erhalten. Was soll ich nun tun? Bin sehr verunsichert.

Viele Grüsse

Antwort von Glatzi26,

Genau das gleiche hab ich heute auch bekommen. Ich hab nur die ersten sätze gelesen und dann die E-Mail gleich gelöscht. Was kann ich tun dass ich da gelöscht werde? Ich hab auch nix genutzt bin da nur angemeldet und hab seitdem nix mehr da getan. Bitte helft mir

Antwort von steefi,

wenn die wollen können die dich ewig belästigen, aber erfahrungsgemäß lässt das irgendwann nach. gib in zukunft immer dummy email adressen von dir an, die du bei Bedarf einfach löschen kannst

Kommentar von Neusachse,

Ich erhielt heute folgende Mail:

Nutzerkonto: Nordhase.

Sehr geehrte Damen und Herren,

in Bezug auf unsere Rechnung Nr.: 04721526 für den Nutzer Nordhase und unsere 1. sowie auch unsere 2. Mahnung mussten wir gerade feststellen, dass Ihre Zahlung bei uns noch immer nicht gebucht wurde. Dies bedeutet einen rechtskräftigen Vertragsbruch Ihrerseits. Nach geltendem Recht könnten wir die offene Kosten bereits jetzt beim Gericht fordern. Wir geben Ihnen jedoch noch eine letzte Chance, Ihre vertragliche Verpflichtung zu erfüllen, indem Sie unverzüglich die ausstehende Rechnung in Höhe von 498.00 EURO an uns überweisen.

Die Leistungen und die Rechnung können Sie im Anhang ansehen.

Vermeiden Sie unnötigen Ärger und hohen Kosten und erfüllen Sie den mit uns abgeschlossenen Vertrag.

Cuodi-Dating-Online Ag mit Sitz in Augsburg

Leiter: Maria Reiter, Heinz Reiter
Aufsichtsratsvorsitzender: Sabine Winkler
Amtsgericht: Köln

Der Account-Name ist das einzige, was an dieser Mail stimmt (das war mein ehemaliger Account bei flirt-fever). Die 1. und 2. Mahnung habe ich nie erhalten, der Dateianhang lässt sich nicht öffnen und die Cuodi Dating Online AG mit Sitz in Augsburg existiert nicht (zumindest nicht im Internet, gibt keine Adresse). Auch die allgemeinen Formulierungen, wie die Anrede etc... lassen darauf schließen, daß die Zuordnung meines Browsers, es handele sich um Spam zutrifft. Was meint Ihr?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten