Frage von mintycupcake, 47

FlipFlops unter kimono ziehen??

Würde das ok sein?

Antwort
von Enzylexikon, 33

Das mag bei einem Yukata zu einem Sommerfest theoretisch noch in Ordnung sein - mit einem formellen Kimono zu einem offiziellen Anlass wie einer Hochzeit dagegen absolut inakzeptabel.

Mit "Zori/Setta" und "Geta" gibt es dagegen traditionelles Schuhwerk, dass wirklich stilecht ist. Man sollte meiner Meinung nach schon auf ein gutes Gesamtbild Wert legen.

Es sollte nicht vergessen werden, dass sich jeder "Stilbruch", den ein Japaner sieht, negativ auf das Gesamt-Image von westlichen Kimono-Trägern auswirkt, die dann den Ruf von Nachlässigkeit und mangelndem Stilbewusstsein haben.

Antwort
von M1603, 21

Da hier wahrscheinlich eh ein Yukata gemeint sein wird (glaube kaum, dass sich eine Schuelerin einen Kimono leisten kann), lautet die Antwort 'Ja, das macht man durchaus'. Sieht natuerlich mehr als bescheiden aus, aber man sieht es auch in Japan sehr oft. Sind halt die typischen Jugendsuenden, wenn man noch in dem Alter ist, wo man sich keine Gedanken darueber macht, wie man auf anderen Leute wirkt.

Bei einem richtigen Kimono geht das natuerlich ueberhaupt nicht.

Antwort
von TittsMcGee, 28

Mir würde das nicht so sehr gefallen. Da gibt es doch diese traditionellen Sandalen, welche meiner Meinung naach dazu gehören.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten