Frage von LittleMissBora, 54

"Flinserl" (Ohrstecker, Ohrring) im Ohrloch?

Hi Leute. Ich habe eine Frage und zwar: Ich habe mir vor 11 Tagen ein zweites Ohrloch stechen lassen. Es tat die ganze Zeit beim draufgreifen weh, sonst nicht. Gestern habe ich überlegt es rauszunehmen... Meine Mutter meinte aber dass sie es sich heute ansehen würde. Also bin ich schlafen gegangen. Heute morgen als ich in den Spiegel sah, fiel mir auf dass es reingerutscht war... Meine Mutter sagte ich soll versuchen es rauszubekommen. Aber es tut so weh wenn ich versuche den Verschluss runterzuziehen.. :s Soll ich zum Arzt gehen oder selbst versuchen es rauszugeben? Danke schonmal im vorraus. :)

Antwort
von Hexe121967, 39

was ist denn nun genau wo rein gerutscht? kann mit "flinserl" nichts anfangen.

Kommentar von LittleMissBora ,

Das ist sozusagen ein Ohrstecker. Der ist anscheinend so zur hälfte in mein frisch gestochenes Ohrloch reingerutscht.

Kommentar von Hexe121967 ,

na dann, zähne zusammen beissen und gucken das man das teil raus bekommt. ich würde es selber machen, beim doc wird es genau so weh tun.

Kommentar von LittleMissBora ,

Ja aber ich habe halt irgendwie Angst dass es einreißen könnte oder so. Ich habe schon versucht es rauszugeben aber es ist zu fest zu..

Kommentar von Hexe121967 ,

dann ab zum arzt oder mama nimmt zwei zangen, packt mit einer den stecker vorn und mit der anderen den stecker hinten und zieht gleichmäßig in entgegengesetzte richtungen. evtl. hälst du vorher einen eiswürfel drann damit die stelle ein wenig vereist ist.

Kommentar von LittleMissBora ,

Das mit den Zangen können wir wohl vergessen da es bis zur Hälfte im Ohr steckt. :/

Kommentar von Hexe121967 ,

ist das ohr so angeschwollen oder wie soll das sonst gehen? wenn es entzündet ist, dann ab zur apotheke oder zum arzt damit du eine salbe bekommst. dann bekommst du auch irgendwann den ohrring wieder raus.

Kommentar von LittleMissBora ,

Ja also es ist schon ein bisschen angeschwollen. Aber ich komme vor Donnerstag wohl kaum zu einem Arzt oder so :/

Kommentar von LittleMissBora ,

Aber denkst du wirklich dass ich das mit einer Salbe wieder raus bekomme? :)

Kommentar von Hexe121967 ,

der ohrring hat doch zuerst gepasst. jetzt durch das anschwellen sieht es so aus, als ob der ohring im ohrloch verschwunden ist. ansonsten würde er ja auf der rückseite ziemlich weit rausstehen und dann könntest du ihn einfach zurück schieben. wenn die schwellung weg ist, dürfte der ohrring auch wieder normal sitzen.

Kommentar von LittleMissBora ,

Oh stimmt. Daran hab ich garnicht gedacht :D Habe meinen Vater doch erreicht & er war in der Apotheke. Die meinten sie haben nur eine "Wund & Heilsalbe". Die haben wir aber eh selbst zu Hause. & die hilft nicht.

Kommentar von Hexe121967 ,

es gibt frei verkäufliche salben mit cortison, die wirken recht schnell bei entzündungen.

Kommentar von LittleMissBora ,

Okay. Werde ich mir am Donnerstag gleich holen. Danke. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten