Frage von Masza, 26

Fließen haben hohlraum?

Guten Abend! ich habe letzte Woche Firma beauftragt meine tarasse ca 15qm und Treppe außen 2qm fließen zu lassen. Wir haben alte fließen abkeklopft und Rest hat sie Firma unterbodengrund usw gemacht. Gestern habe ich sie fließen abgeklopft und 15 fließen enddeckt sie hohlraum haben auf tarasse und Treppe außen 2 fließen auch. Der fliesenleger sagte es wäre nicht schlimm weil er musste sie fließen so ausrichten das Wasser vom Haus weg geht und darum ist so . Ich glaube aber diese Geschichte nicht. Ich denke er hat zu wenig Kleber genommen. Es War am dem tag richtig heiß und er hatte Vormittags schon wo andres gearbeitet. Die fugen sehen auch nicht grade gefühlt aus :-( er meinte es ist zu heiß und füge wird schnell im Eimer hart. Können Sie mir vielleicht helfen und Antworten ob das normal ist das in so viele stellen hohlraum ist? Danke und Gruß Masza

Antwort
von andie61, 15

Die Bodenfliesen dürfen auf keinen Fall hohl liegen,die werden entweder brechen,oder beim ersten Frost reissen,das was er als Begründung angegeben hat ist absolut dummes Zeug,ein Gefälle muss sein,das ist richtig,aber dazu müssen sie keine Hohlräume drunter haben.Kommt Wasser in einen der Hohlräume und es kommmt Frost dann sprengt Dir das die Fliesen ab,das solltest Du so in keinem Fall abnehmen

Antwort
von peterobm, 11

Fliesen sollen grundsätzlich ohne Hohlräume verlegt werden; Risse sind vorprogrammiert, dort brechen Die auch schön, wenn was da fällt. 

Das ist ein Mangel. Der Fliesenfutzi sagt das nur um sich zu rechtfertigen. 

Direkt in der Sonne Fliesen zu legen ist Wahnsinn; er hat zuviel aufgebracht und ein Teil Kleber ist "verbrannt" 

Die Rechnung würde ich nur Anzahlen und das als Grund angeben.

Kommentar von Masza ,

Danke für Ihre antworten. Der Fliesenleger hat von uns schon Geld bekommen aber das habe ich schriftlich. Problem ist es sind mittlerweile 17 fliesen die hol räume haben und 3 vorne bewegen sich schon und knacken. Die fuge ist auch weg also verbrannt und bei andren fugen sehe ich löcher. Der Fliesenleger meinte es passiert nicht weil ist versiegelt und er ist seid 30 Jahren Fliesenleger (das ist seine firma) und hatte NIE Reklamationen :-D. Das nehme ich ihn aber nicht ab und möchte das er alle fliesen die Hohlraum haben auswechselt. Wer bezahlt jetzt das material wenn der Fliesenleger das alles auswechseln muss? Er hat letztens auch Silikon auf dem Treppen gezogen auch war so heiß und das sieht aus ganz schlimm aus total verbrannt und schief :-( Ich bin total verzweifelt. Er hat zu mir gesagt das er nochmal das Silikon (auf dem verbrannten Silikon) neu versiegeln muss. Das ist eine Katastrophe! Was soll ich jetzt machen?  soll ich anwalt und Gutachter da zuziehen? Der Fliesenleger also er ist der Chef selber von seine firma arbeitet mit seinem Kumpel der eigentlich  ist schon Rentner und ist gar nicht bei Ihn als mitarbeitet angemeldet habe ich raus bekommen also Schwarzarbeiter die beiden meinen das ist alles in Ordnung und wenn in Zukunft  was passiert dann kommt er und wechselt aus. Muss ich mir das gefallen lassen? Muss ich diese Ergebnis hinnehmen?Muss ich das jetzt alles wieder zahlen die nacharbeiten ,material usw? Danke für Ihre antworten im voraus und meine Schreibfehler :-)

Grüß

Masza

Kommentar von peterobm ,

Baumängelanzeige schreiben

http://www.baurechtstipps.de/_subseite.php?content=512

noch mit erwähnen, dass eine Zahlung bis zur Beseitigung und Abnahme ausgeschlossen ist. Anzahlung hat bereits stattgefunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten