Frage von Steffi1313, 20

Fließen Farbe entfernen?

Hallo, bin vor einem halben Jahr in eine Mietwohnung gezogen. Im Bad waren die Fliesen, inklusive Duschboden etc weiß gestrichen. Hat die Vormieterin gemacht. 1 Woche nach Einzug starb der alte Vermieter. Jetzt blättert überall die Farbe ab. Gehe davon aus das es einfach Wandfarbe war aber bestimmt kein Lack. Nun es sieht einfach mittlerweile furchtbar aus. Selbst der braune Duschboden kommt fleckig zum Vorschein. Wie löse ich die Farbe um die normalen Fließen zu bekommen? Fügen sind auch mit gestrichen. Kann ich das einfach so machem oder muss ich die Vermieterin fragen? Ich würde ja wieder weiß nach streichen (was der einfachste Weg wäre) weiß aber nicht ob ich das Bad beim Auszug nicht sowieso von der weißen Farbe etc befreien muss.

Antwort
von taunide, 13

...sollte vielleicht Aufgabe des Vermieters sein  - frag sie mal.

Ansonsten kannst du die Fliesen mit einem Kochfeldschaber (für Ceranfelder) sauber bekommen. Die Fugen dürften schwerer sein - vielleicht ne feste Kunststoffbürste - kein Metall - das gibt Verfärbungen an den Fugen und Fliesen.

Ein kleines Dampfreinigungsgerät kann hier auch helfen. 

Kommentar von Steffi1313 ,

Ja das steht sowieso im Raum da das Bad aus den 80ern ist und seit dem nicht renoviert wurde. Dusche ist 30 Jahre alt und die Fließen sehen eben auch so aus.

Da der Duschboden so alt ist habe ich Angst das ich mit dem Schaber etwas verkratzen könnte. Die Fliesen an der Dusche sind nämlich auch aus Glas.... Würde die Dusche am liebsten abreißen und ne neue hin stellen...

Kommentar von taunide ,

Zeig es der Vermieterin und versucht eine Lösung zu finden mit der ihr beide leben könnt.

Macht ja keinen Sinn wenn du auf deine Kosten renovierst und sich und die Vermieterin freut. Ist ja nicht dein Verschulden.

Aber mach nicht vorher zu viel auf eigene Faust, dann heißt es nachher du hättest es "kaputt" gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten