Frage von DuinneC, 40

Fliesen aufhellen?

Hallo, ich ziehe in das Haus meiner Großeltern ein und habe einen alten Wohnzimmerschrank, der ca. 20 Jahre dort stand entsorgt. In diesem Raum sind grau-weiße Fliesen. Nun sieht man einen starken Unterschied zwischen den Fliesen die jahrelang unter dem schrank geschützt waren und noch strahlend hell sind und denen die frei lagen und schon eine dunklere Farbe angenommen haben. Der übergang ist schon sehr gravierend und unschön. hat jemand eine Idee wie ich die Fliesen aufhellen kann?

Antwort
von bluetiger2, 16

Da musst du ein Profi ran lassen! Reparierbar ist der Schaden. Das sind einfach nur Verschmutzungen die durchs putzwasser in den minimalen Poren der Fliesen eingedrungen sind. Ich selbst als fliesenprofi konnte es nicht glauben bis ich bei ner Schulung speziell zur fliesenbehandlung war. Dort hatten sie im Verkaufsraum mit Produkte von FILA und ner Maschine die verlegten fast glatten Fliese gereinigt! Man hatte einen krassen Unterschied gesehen. Es ist wirklich nur dreck das die Poren zu setzt und den bekommst du nur leider mit ner Maschine weg! Frag mal im fliesenmarkt deiner Nähe nach im Produkte von FILA zu bekommen und evtl haben die auch die Maschine zum ausleihen! Normalerweise kostet die Ca 1200 zuzgl MwSt

Antwort
von willimatt, 16

Es gibt Pigmente, die sich im Licht verändern. Bei Grautönen kann ich mir das nicht vorstellen und - schon gar nicht bei Fliesen.

Fliesen sind keramische Produkte. Die geben manchmal etwas Eisen in die Fugenmörtel ab (wenn das beim Brand nicht eingebunden wurde). Weitere Farbveränderungen sind mir nicht bekannt.

Fliesenlacke, PU-Beschichtungen, EP-Beschichtungen u.a. Schichten sind niemals mit einer keramischen Oberfläche zu vergleichen. Sie werden immer verletztlich und kurzlebig bleiben. Die kann man einsetzen, um die gerissene Oberfläche eines Balkons noch einige Zeit nutzen zu können.

Vorschlag: Ersetzen oder z. B. Anrauhen, kunstoffvergüteten, evtl. zusätzlich gewebearmierten Estrich einbringen, Lineoleum verlegen. Das gast nicht aus und kann bei Oberflächenschäden rapariert werden.

Antwort
von Kathyli88, 23

Ich habe alles nur erdenkliche zur fliesenreinigung bereits ausprobiert, von chemikalien bis hin zu dampfreinigern. Hilft alles nichts, das beste was du machen kannst ist die fliesen neu zu lackieren ;)

Dazu kaufst du dir im baumarkt fliesenlack, farbroller mit kleiner wanne, grundierer und schleifpapier. Zuerst raust du die fliesen an, dann grundierst du, dann lackierst sie.

Lässt du einen schritt aus, platzt dir nach etwa 6 monaten oder früher der fliesenlack wieder ab und du musst es neu machen.

Über die fugen kannst du auch lackieren, sauber kriegst du die nämlich eh nicht wieder, auch nicht mit fugenreiniger. 

Ich hatte das selbe bei unseren fliesen (wir renovieren ein altes haus) diese waren so ekelhafte hippie-fliesen in orange-braun-grün. 

Andere möglichkeit, du brichst alle fliesen raus, kaufst dir neue fliesen, trägst fliesenkleber auf, klebst die fliesen drauf, misst mit einer wasserwaage ob alles gerade ist, achtest auf gerade abstände, streichst fugenmasse darüber, streifst es mit fugenschaber ab, wartest bis es trocken ist und reinigst dann mit einem nassen schwamm die fliesen, das geht ganz einfach und auch schnell, nicht so schwer als man denkt

Antwort
von frodobeutlin100, 13

Kann es sein, dass das Ptzmittelreste sind - Glanzmittel und sonstiges .... vielleicht reicht es schon die Fliesen gründlich zu reinigen .. evtl. mit einem Spezialmittel - abgestimmt auf die Qualität der Fliesen

Antwort
von anita23678, 7

du solltest paprikapulver mit meister proper mischen und einen tag einziehen lassen

Antwort
von DjangoFrauchen, 22

Ich würde es mit Chlorix versuchen.

Kommentar von Kathyli88 ,

Das haut nicht hin. Nicht bei fliesen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten