Frage von Agaverus, 197

Fliegt die Sicherung raus wenn man zu viele Geräte an einer Mehrfachsteckdose anschließt?

Gerade hat mein Nachbar geklingt bei ihm sind in der letzten halben Stunde 2x die Sicherungen rausgeflogen, ob ich irgendwas bohre oder so? Ich habe aber nichts außergewöhnliches gemacht außer 1 neues Aufladekabel für meinen Laptop an eine Mehrfachsteckdose angeschlossen. An der Steckdose aus der Wand hängt 1 Mehrfachsteckdose an der zwei Lampen stecken die aus waren sowie eine weitere Mehrfachsteckdose, in der dann wiederum folgendes hängt: 1 PC 1 PC-Bildschirm 1 kleine Musik Boxen 1 Handy Aufladekabel +dann eben das Laptop Kabel

Kann es sein, dass das zu viel für 1 Steckdose ist und deshalb bei meinem Nachbarn die Sicherung rausgeflogen ist? Wenn ja, bringt es was wenn ich die Geräte auf mehrere Stecker in der Wohnung verteile?

Antwort
von testwiegehtdas, 145

Wenn es daran liegen würde, dann müsste eigentlich deine Sicherung raus fliegen und nicht seine.

Wenn zu viele an einer Steckdose hängen kann es aber theoretisch passieren. Ebenfalls sind Mehrfachsteckdosen in Mehrfachsteckdosen in Mehrfachsteckdosen ein sehr häufiger Grund für Wohnungsbrände. Daher möglichst viel auf unterschiedliche Steckdosen verteilen, wenn es geht.

Antwort
von Branko1000, 83

Wenn dein Nachbar im gleichen Haus wohnt, dann könntest du theoretisch die Sicherung ausgelöst haben, aber dies hast du nicht. Du könntest mit einem Fehler bei dir die NH-Sicherungen mit HAK (Hausanschlusskasten) im Keller ausgelöst haben und dann hätte der Nachbar keinen Strom, aber dann hätte das ganze Haus keinen Strom mehr.

Diese NH-Sicherungen kann und darf ein Laie gar nicht auswechseln, denn diese muss nach auslösen ausgetauscht werden und kann nur einem speziellen Handschuh gewechselt werden. Auch ist dieser Hausanschlusskasten verplombt.

An dir wird dies nicht gelegen haben, also da brauchst du dir keine Sorgen zu machen, aber dein Nachbar muss nach dem Fehler suchen.

Entweder ruft er einen Elektriker oder er beobachtet, wann die Sicherung auslöst. Wenn diese erst nach einer Zeit, immer wieder, auslöst, dann wird diese aufgrund von Überlast auslösen, also es sind zu hohe Stromverbraucher angeschlossen.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik, Elektronik, Strom, 95

würde mich mal intressiren, ob bei dir an den leisten auch der strom weggeht...

wenn ja, dann könnte es sein, dass die steckdose, wo du deine leisten ran hast über die sicherung des nachbarn geht... wenn nein, dann hat das mit einander nichts zu tun, und der nachbar hat irgend ein anderes problem...

lg, Anna

Antwort
von RealNiggo, 56

Wenn zu viele Sachen an einer Mehrfachsteckdose
stecken kann es zu Kurzschlüssen kommen hatte ich auch mal.

Kommentar von Agaverus ,

Echt? Hab ich auch mal gehört aber war mir nicht sicher...

dann steck ich ein bisschen um.

Antwort
von Nordseefan, 140

Ob nun die Sicherung bei deinem Nachbarn rausfliegen kann weiß ich nicht, aber NIE Merhfachstecker an Mehrfachstecker anschließen!

Kommentar von Agaverus ,

okay wird sofort geändert, danke!

Antwort
von Orothred23, 64

Grundsätzlich kann die Sicherung fliegen, wenn zu viel Verbraucher an einer Steckdose hängen. Allerdings bei dir, und nicht bei deinem Nachbarn. Es wäre extrem komisch, wenn ihr einen gemeinsamen Sicherungskreis habt.....

Kommentar von Agaverus ,

Bei mir lief alles ganz normal, nichts ist rausgeflogen.

Aber wie er es beschrieben hat, passte es ganz genau auf den Zeitpunkt in dem ich meinen Laptop zum Laden angeschlossen habe.

ich habe das Laptopkabel samt Laptop noch einmal aus und wieder eingesteckt um zu schauen ob die Sicherung bei ihm wieder rausfällt aber er meinte sie ist nicht wieder rausgeflogen

Antwort
von wollyuno, 70

dein nachbar sollte besser überprüfen ob er nicht zuviel an dem stromkreis angeschlossen hat.das ist meist die ursache wenn der stromkreis überlastet ist und deshalb fliegt die sicherung

Antwort
von guenterhalt, 45

nach welche Logik soll das möglich sein?

Bei mir ist auch schon mal eine  Sicherung "raus geflogen". Schade, dass ich nicht weiß wo du wohnst. Es ist doch klar, dass du der Schuldige bist, weil du ein Handy-Auflade-Gerät benutzt.
Das mindeste ist eine Entschuldigung bei mir.

Antwort
von Stratege6, 68

Die sicherungen können durch kurz schluss und durch zu hohe belastung, da decken die sicherungen beides ab und man sollte immer gucken das man nicht zu viel an einer steckdose dran hängen hat

Antwort
von josef050153, 33

Wen das ein Problem ist, müsste bei dir die Sicherung fliegen, nicht bei ihm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community