Frage von alexbababu, 116

Fliegertauglichkeitsuntersuchung - Hab ich überhaupt eine Chance?

Ich spiele mit dem Gedanken eine Fluglizenz zu machen. Dachte an kleine Sportflugzeuge oder evtl sogar nur Ultraleichtflugzeuge.

Jetzt leide ich aber unter Keratokonus, was eine Augenkrankheit ist. Mit speziellen Kontaktlinsen habe ich eine Sehstärke von 100% auf beiden Augen.

Kann ich überhaupt die Fliegertauglichkeitsuntersuchung bestehen, oder kann ich meinen Traum gleich wieder begraben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von daCypher, 83

Ich hab es nicht mehr ganz genau in Erinnerung, aber ich glaube, dass es ausreicht, wenn du mit Brille die 100% erreichst. Du musst halt zu einem Augenarzt gehen, der sich mit dem Medical auskennt. Die einfache Prüfung beim Optiker für 7€ reicht leider nicht.

Im Verein hatten wir jedenfalls mehrere Leute, die eine Brille haben und trotzdem den PPL-C gemacht haben. Für Ultraleicht oder kleine Sportflugzeuge gilt das Gleiche. Nur als Berufspilot bräuchtest du bessere Augen.

Kommentar von alexbababu ,

Also wenn ich die Medical Class 2 brauche, bin ich raus :/

Kommentar von daCypher ,

Schau dir mal die Liste hier an: http://www.sky-doc.de/Download/EASA%20Mindestanforderungen%20Sehen.pdf

Für Sportflugzeuge brauchst du Class 2. Für Ultraleicht brauchst du nur LAPL.

Laut der Liste kannst du mit Keratokonus sogar Class 1 machen, wenn die Sehschwäche durch Linsen ausgeglichen wird.

Kommentar von alexbababu ,

Klasse! Danke für den link

Kommentar von alexbababu ,

Hey, weißt du zufällig wie ich auf die anderen Teile noch zugreifen kann? z.B. Pulmologie?

Kommentar von daCypher ,

Leider nein. Ich müsste danach suchen. Kann mich auch grade nicht mehr wirklich gut an die Untersuchung erinnern. Mit durchschnittlicher Gesundheit solltest du die locker schaffen. In dem Verein, in dem ich war, hatten wir Mitglieder jenseits der 70, die die Untersuchung auch noch geschafft haben.

Antwort
von FragaAntworta, 76

Für diesen sehr speziellen Fall wirst Du mit einem Arzt reden müssen.

Antwort
von Hoegaard, 62

http://www.augen-hanuschik.de/Fuehrerscheingutachten/flieger/flieger.html

Berufspilot geht keinesfalls, aber privat vielleicht.

Kommentar von alexbababu ,

Also wenn ich die Medical Class 2 brauche, bin ich raus :/

Kommentar von IchbinPilotAB ,

Warum 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community