Frage von Mazataka, 62

Ich habe eine Fliegenplage (unbekannte Fliegenart). Was soll ich tun?

Hallo liebe Community,

ich habe seit ca. 2 Wochen ein Problem mit einer mir unbekannten Fliegenart, habe bisher beobachtet das die Weibchen etwas größer sind als die Männchen und gelbe Streifen auf dem Rücken haben 2-3 Stück. Sie sind ca. 2mm groß. Die Männchen dagegen unter 1mm. So jetzt steht überall wo ich gesucht habe Obstfliege oder Trauermücke. Obstfliegen sind nicht schwarz und Trauermücken können es nicht sein weil ich keine Pflanzen habe und ich auch sonst alles an "organischen Nährböden" entfernt habe (hab ich als essbares verstanden) entweder ich hab den Kram im Kühlschrank oder draußen im Mülleimer.

Ich habe bereits folgende Mittel probiert: Gelbtafeln, Honigstreifendingfalle (die man an die Decke hängt), Apfelsaft mit Essig und Spüli, Fensterstreifen mit Lockstoffen. NICHTS hilft gegen diese Mistbiester, ich habe bereits gefühlte 500 mit Deo und Feuerzeug abgefackelt und 100 erschlagen, es ist wirklich unglaublich wie viele das sind, im Bad, Küche, Schlafzimmer, überall. Besonders anziehen scheinen die Tierchen gekochte Eier zu finden, wenn ich mir zum Frühstück Eier koche und diese Esse hängen keine 20 Sekunden später 20 Fliegen auf den Eierschalen... weiß irgendjemand was das für Tierchen sind und wie man sie bekämpft?

Ich bedanke mich schonmal im vorraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nordseekrabbe46, 62

frag bei einem Schädlingsbekämpfer nach

Antwort
von Otilie1, 60

wie wäre es mit einem bild von deinen monstern ?

Kommentar von Mazataka ,

Hab keine Kamera, und mein Handy ist sehr alt da ist die Auflösung nicht gut genug.

Kommentar von Otilie1 ,

schade, denn damit könntest du auch mal in einen garten fachmarkt gehen, die kennen sich oft mit dem getier aus und können dir raten wie du die wieder losbekommst

Antwort
von NSchuder, 57

mit Deo und Feuerzeug abgefackelt

Was für ein gefährlicher Irrsinn!!!  Der Sohn unseres Nachbarn hat sich als Jugendlicher bei solch einer DEO-Feuerzeug-Aktion das halbe Gesicht verbrannt als die Dose explodiert ist. Er leidet bis heute unter Schmerzen und das halbe Gesicht ist - milde ausgedrückt - entstellt.

Also bitte solcherlei Wahnsinn auf keinen Fall nachmachen!!!

Don't do or try this at home!!!

Bezüglich der von Dir genannten gelben Streifen vermute ich dass es sich um Halmfliegen handelt. Diese sind 2mm groß, haben gelbe Streifen auf dem Rücken und treten immer in Massen auf.

http://www.aries-online.de/aktuelles/schaedling/halmfliege.html

Kommentar von Mazataka ,

Dass das gefährlich ist weiß ich aber irgendwann weiß man keine andere Lösung mehr als das zerstörerischste aller Naturelemente zu nutzen. Die Farbe "meiner" Fliegen ist genau andersrum, Viel Schwarz mit wenig Gelb. Mir wird wohl nichts anderes übrig bleiben als die Chemiekeule zu bestellen v.v

Kommentar von NSchuder ,

Ok, dann weiß ich leider auch nicht weiter. 

Ich hoffe dass Du dieser Plage Herr wirst - ist ja wirklich widerlich so ein Fliegenbefall. Wie kann man da noch schlafen? Ich hätte Angst im Schlaf hunderte davon zu verschlucken...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community