Frage von HapsHaps, 118

Fliegen und stundenlangen Aufenthalt beim Umsteigen - Darf ich den Flughafen verlassen - Muss das Gepäck neu eingecheckt werden?

Hallo.

Ich fliege morgen nach Réunion und habe dort dann tagsüber 11 Stunden Aufenthalt bevor mein Flieger nach Paris geht, wo ich wiederrum Samstagmorgen 6 Stunden Aufenthalt habe und dabei auch noch der Flughafen in Paris gewechselt werden muss.

Da die Zuständigen irgendwie sehr unkommunikativ sind (sprechen meist nur französisch und beim Hinflug blieb das Gepäck einfach mal 2 Tage weg...) frage ich hier um Rat.

Gibt es eine Regelung, dass man ab einer bestimmten Wartezeit den Flughafen verlassen darf? Woher weiß ich (schon vor morgen) ob ich mein Gepäck beim Umsteigen mitnehmen muss/darf (wäre zwecks Packen hilfreich)?

Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hardware02, 80

Du darfst den Flughafen IMMER verlassen! Es gibt nur zwei Bedingungen: 

1. Du darfst in das entsprechende Land einreisen. Da Réunion ja so viel ich weiß zu Frankreich gehört, wird das kein Problem sein. Aber wenn du z.B. in Moskau eine Zwischenlandung hättest, dürftest du mit einem Visum dann auch den Flughafen verlassen.

2. Du bist rechtzeitig wieder da.

Normalerweise wird das Gepäck direkt bis zum Zielort durchgecheckt. Frage beim Abflug noch einmal nach. ... Wenn das in diesem Fall nicht so ist, musst du das Gepäck in Réunion eben kostenpflichtig am Flughafen lassen. Ich weiß nicht, wie viel es dort kostet. In Dubai kostet es ca. EUR 5,- pro Tag, also kaum mehr als ein Gepäckschließfach bei der Bahn.

Kommentar von HapsHaps ,

Vielen Dank! Ich hatte einen schönen Aufenthalt auf Réunion, leider hatten die Flughäfen weder auf Réunion noch in Paris Schließfächer (Bombengefahr...). Wenigstens wurde mein Gepäck bis Paris geschickt, sodass ich auf Réunion "nur" meine Laptoptasche, Rucksack und eine Jacke beim Aufenthalt mitschleppen musste (nach viel Action bei über 30°C war mir aber sowieso nicht).

Paris war dann doch eher deprimierend. Flug verspätet, mit den ganzen Koffern zum Shuttle, Flughafen gewechselt, nochmal mit einem Shuttle zu einem anderen Terminal und da dann auf die Gepäckaufgabe gewartet... Danach waren bis zum Boarding vielleicht noch 2-3 Stunden Zeit, was nicht ausreichend für einen kurzen Trip zum Eiffelturm oä. gewesen wäre und auch mit dem vielen Handgepäck in der Pariser Metro, da wäre mir nicht wohl bei gewesen.

Antwort
von Effigies, 71

Du darfst den Flughafen verlassen wenn du in dem Land eine Aufenthaltserlaubnis hast.  Völlig unabhängig wie lange dein Aufenthalt auf dem Flughafen ist. 

Dein Gepäck wird vom Abflug-  zum Zielflughafen transportiert. Es gibt nicht mal eine Gewähr, daß es sich jemals auf dem gleichen Kontinent wie der Umsteigeflughafen befindet.  Die können das bei Ladeverzögerungen auch auf ne völlig andere Maschine packen.

Antwort
von brido, 65

In Zürich habe ich Mal kurz raus dürfen. Sag: je voudrais sortir de l´aéroport pour  quelques heures..... Merci. Das Gepäck darf garantiert nicht mit. 


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community