Frage von DSaahne, 26

Fliegen an Pflanze?

Hallo ihr, ich habe seit ein paar Monaten Probleme mit meiner Pflanze. Es handelt sich um meine Lieblingspflanze, die ich umtopfen musste. Anfangs ging es ihr dadurch nicht so gut, aber mittlerweile hat sie sich zum Glück gefangen. Nun zu dem Problem: an der Pflanze haben sich jede Menge fliegen eingenistet. Sie sehen aus wie normale Fruchtfliegen, fliegen jedoch nicht in die typischen Fruchtfliegen-Fallen. Sind es vielleicht andere fliegen? Eine Freundin hat mir geraten, die Pflanze mit Brennnesseltee zu gießen. Dies hat sich leider auch nur mäßig geholfen. Hat jemand einen Tipp was ich noch tun könnte? Die Pflanze wegwerfen kommt leider nicht infrage...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tropf0014, 14

Wie wanderingxmind bereits geschrieben hat, wird es sich sehr wahrscheinlich um Trauermücken handeln, die sich in der Blumenerde deiner Pflanze niedergelassen haben. Das schlimme ist, wenn es wirklich Trauermücken sind, dass sie Ihre Eier in die Blumenerde legen und die Larven sich von den Nährstoffen der Blumenerde ernähren und auch die Wurzeln befallen. Das wird natürlich nicht so gut für deine Pflanze sein.

Was du mal versuchen könntest, sind Streichhölzer in die Blumenerde zu stecken. Trauermücken mögen keinen Schwefel. Oder du schaust dich mal nach den sogenannten Gelbstickern um. Diese eignen sich auch sehr gut bei Trauermücken.

Wenn alles nichts hilft, muss  du die Pflanze nochmals umtopfen. Dabei solltest du die Wurzeln ordentlich abwaschen, damit keine Eier oder Larven der Trauermücke mehr dran haften bleiben. Danach pflanzt du die Pflanze in neue Blumenerde ein und entsorgst die alte.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Bekämpfung der kleinen Fliegen.

Viele Grüße

Antwort
von DSaahne, 8

 Es waren tatsächlich Trauermücken. Vielen vielen Dank für den Tipp mit den Streichhölzern, jetzt bin ich sie los!  ;)

Antwort
von wanderingxmind, 14

Soweit ich weiß heißen diese Fliegen Trauermücken. Vielleicht hilft dir das (in Verbindung mit Google) ja weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten