Frage von Karlstadt95, 49

Fliege ins Ausland. Alter Reisepass abgelaufen, neuen schon bekommen.Gültig bis 2026 Aufenthaltstitel unbefristet. Komme ich ins Ausland hin und wieder zurück?

Antwort
von Liesche, 28

Weshalb solltest Du mit einem gültigen Reisepaß nicht ein- und ausreisen dürfen, zumindest wenn Du in ein visafreies Land reist.

Kommentar von Karlstadt95 ,

Ich hatte meinen neuen, gültigen Reisepass beim Landratsamt nicht vorgezeigt und wurde aufgefordert, dies zu tun. Habe ich auch gemacht. Nun will ich nur wissen ob ich mit irgendwelchen Problemen konfrontieren könnte? mehr nicht! :)

Antwort
von bastidunkel, 30

Die Frage ist unbeantwortbar, weil du nicht mal das Wesentliche schreibst. Ausland kann alles sein. Und jedes Land hat seine eigenen Bestimmungen. Warum können Leute wie du nicht mal eine gescheite Frage stellen? Seid ihr alle zu blöd dazu???

Kommentar von Karlstadt95 ,

Ich musste die Frage ganz kurz fassen. Jetzt mal ausführlich. Ich fliege am Sonntag in die Türkei, der Reisepass wurde verlängert um 10 Jahre, doch auf meinem Aufenthalstitel steht " unbefristet " und zugleich das Ablaufdatum meines alten Reisepasses. Allerdings habe ich mittlerweile einen neuen Reisepass und einen unbefristeteten Aufenthalt auf meinem Aufenthaltstitel. Wollte wissen ob es trotzdem Probleme geben könnte. Die Dame vom Landratsamt meinte, ich solle zur Sicherheit meinen alten Reisepass mitnehmen.

MfG

Kommentar von bastidunkel ,

Für welches Land hast du denn einen Aufenthaltstitel und welcher Staatsbürger bist du überhaupt? Die Frage ist immer noch nicht komplett. Im Übrigen hättest du nur auf "Details hinzufügen" klicken müssen und hättest dann die Frage näher erläutern können.

Kommentar von Karlstadt95 ,

Das ist meine erste Frage überhaupt, bin seit 20 Minuten Mitglied, also bisschen tollerant bitte! Aufenthaltstitel für Deutschland - Türkischer Staatsbürger.

Antwort
von Hausi06, 30

Hää was. Wieso solltest du nicht mit dem neuen Reispass und was hat es mit dem alten zu tun.

Kommentar von Karlstadt95 ,

Ich musste die Frage ganz kurz fassen. Jetzt mal ausführlich. Ich fliege am Sonntag in die Türkei, der Reisepass wurde verlängert um 10 Jahre, doch auf meinem Aufenthalstitel steht " unbefristet " und zugleich das Ablaufdatum meines alten Reisepasses. Allerdings habe ich mittlerweile einen neuen Reisepass und einen unbefristeteten Aufenthalt auf meinem Aufenthaltstitel. Wollte wissen ob es trotzdem Probleme geben könnte. Die Dame vom Landratsamt meinte, ich solle zur Sicherheit meinen alten Reisepass mitnehmen.

MfG

Kommentar von Hausi06 ,

Ich würde zum Bürgeramt gehen denn die machen sowas, und das machen sie sofort.

Ja na natürlich kannst man den alten mittnehmen, aber nicht jeder Grezbeamten ist tolerant, und wenn er sein schlechten Tag hat dann kann es zu komplikationen kommen.

Kommentar von Karlstadt95 ,

Was macht das Bürgeramt sofort? Und welche Dokumente muss ich mitnehmen? Neuer Reisepass? Alter Reisepass? Aufenthaltstitel. Wie gesagt mein einzigstes Problem ist, dass mein neuer Reisepass nicht in meinem Aufenthaltstitel abgeändert wurde.

MfG

Kommentar von Hausi06 ,

Ja du nimmst dein neuen Reisepass mit meinetwegen den alten auch ins Bürgeramt. Und die kleben dir dat neue dind in dein neuen reisepass.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten