Fleischkonsum reduzieren oder Vegetarier werden?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich wollte auch mal Vegetarier werden, hat aber nicht funktioniert.

ABER!!! ... ich habe meinen Fleischkonsum um 95% zu vorher reduziert.

Früher habe ich mich dreimal am Tag, nur an Fleisch satt gegessen. Habe dann im März 2013 angefangen an mir zu arbeiten und jetzt esse ich nur noch 2. - 3. mal die Woche Fleisch, so zwischen 150g - 200g. Ansonsten esse ich nur Obst, Gemüse, Kräuter, Pflanzenöle, bisschen Kefir und selten Käse.

Esse auch nur noch Wildfleisch, keine andere Fleischsorten. Mein Wildfleisch bekomme ich von einem Arbeitskollegen, dessen Bruder einen Jagdschein hat und dass alles selbst erlegt.

Anderes Fleisch/ Fisch oder andere tierische Produkte außer Kefir esse ich nicht, nur sehr selten etwas Ziegen - oder Schafkäse.

Daher weiß ich genau wo das Fleisch her kommt, die Tiere nicht gequält wurden, wie in der Maßt Zucht und dass Fleisch einwandfrei ist.

Dies ist im Moment der ist zustand. Ob ich in Zukunft noch weiter gehe, weiß ich nicht,  aber im Moment kann ich mit der Situation leben, ohne mir Vorwürfe zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich reduziere - denn komplett verzichten mag ich aus geschmacklichen und gesundheitlichen Gründen nicht (ich, weiss, dass man das auch vegetarisch ausgeglichen bekommt, aber möchte ich halt nicht).

Wenn ich denn Fleich esse, kaufe ich ganz bewusst ein, wenn möglich vom Bauern direkt vor Ort wo man noch eine Blick auf die Haltung werfen kann. Ähnliches gilt bei Eiern, auch dort weiss ich woher sie kommen.

Beim Gemüse arbeite ich noch an mir, dass auch direkt zu kaufen - liegt aber nicht direkt auf meinen normalen Wegen was passendes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrHolzkopf
05.08.2016, 08:25

Was hältst du von Wildfleisch, z.B. von einen Förster oder seriösen Jäger?

0

Reduzieren oder verzichten möchte ich nicht. Bei mir kommt ca. 3x die Woche Fleisch auf den Tisch. Dazu 1x Fisch. Ich kaufe regional ein. Vieles im Hofladen im Ort. Oft gibt es auch Wild (Reh, Hirsch oder Wildsau) wir haben einen Jäger in der Familie, da komm ich preiswert an das tollste Fleisch ran.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mich vor vier Jahren entschieden Vegetarisch zu leben (kein Fleisch, Fisch und Wurst oder auxh Lebensmittel mit Gelatine) und habe das Fleisch bisher nie wirklich vermisst
Zurzeit versuche ich etwas bewusster zu Leben im Sinne von Tiererzeugnissen (Milch,Eier,...). Damit meine ich nicht dass ich versuche vegan zu leben sondern erstmal ein Bewusstsein dafür zu entwickeln was eigentlich alles 'tierisch' ist. Und das ist ganz schön viel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst ja mal für drei Monate auf Fleisch verzichten - da wirst du gerade am Ende der drei Monate merken, wie schwer das in Wirklichkeit ist. Klar gibt es auch Leute, die das sofort können, aber ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass ein Komplettverzicht für viele Menschen zum Problem wird, sobald sie länger darauf verzichten. Aber probiere es einfach. Wirst ja sehen, ob du zu den Leuten gehörst, die vollkommen darauf verzichten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrHolzkopf
05.08.2016, 08:19

Mich interessiert mehr, wie andere Menschen das sehen.

Irgendwie interessiert mich das, keine Ahnung warum :-)))

Was würdest du machen oder was machst du ernährungstechnisch? Verzichtest du auf Fleisch oder isst du eher weniger?

0

Das Merkel?! Das Merkel ist doch schon mit Fleischgenuß seit Trinwillershagen nicht mehr auf der Höhe.Und jetzt noch einen Vitamin B 12 Mangel? Vielleicht führt ja das dann endlich dazu,das sich mal jemand erbarmt und Ihr ne Datscha irgendwo für sich alleine spendiert.^^ Nein,wenn Du Dich wohl fühlst,sollst Dich gar nicht verändern.Ein Gutes Stück Fleisch ist ein Gutes Stück Lebenskraft.Ist zwar Werbung der Metzgerinnung,aber m.E.nicht falsch.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrHolzkopf
05.08.2016, 08:26

Würdest du für dich denn dann auf gute Qualität beim Fleisch achten oder wäre dir das egal?

1

Das bleibt Dir überlassen. Fehlt Dir etwas, wenn Du komplett auf Fleisch verzichtest, dann reduziere nur den Konsum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrHolzkopf
05.08.2016, 08:17

Mich interessiert mehr, wie andere Menschen das sehen.

Irgendwie interessiert mich das, keine Ahnung warum :-)))

Was würdest du machen oder was machst du ernährungstechnisch? Verzichtest du auf Fleisch oder isst du eher weniger?

0

Fleisch ist wichtig da Fleisch viele sachen hat was ein Mensch braucht :)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrHolzkopf
05.08.2016, 08:18

Würdest du für dich denn dann auf gute Qualität beim Fleisch achten oder wäre dir das egal?

0
Kommentar von Blumenkind0965
05.08.2016, 08:19

Ich schaue auf die Qualität da ich schon wissen will wie das Fleisch verarbeiten wurde :)))

1
Kommentar von ShizenCat
06.08.2016, 14:48

Das kann zwar sein. Aber Fleisch hat auch umso mehr Sachen, die ungesund für den Körper sind.

Man kann mit einer vegetarischen Ernährung gesünder ernähren. Das ist schon seit langem wissenschaftlich bewiesen.

0

Ich würde den Fleischkonsum reduzieren wenn ich müsste. Für mich gibt es keinen Grund darauf ganz zu verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrHolzkopf
05.08.2016, 08:15

Würdest du für dich denn dann auf gute Qualität beim Fleisch achten oder wäre dir das egal?

0

Besser Fleischkonsum reduzieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrHolzkopf
05.08.2016, 08:15

Würdest du für dich denn dann auf gute Qualität beim Fleisch achten oder wäre dir das egal?

0

Hi.

Je nachdem. Wenn du tierlieb bist und Fleisch meiden willst, weil du ein schlechtes Gewissen danach hast wenn du es isst, würde ich aufhören es zu essen. Immerhin gibt es zahlreiche Gründe FÜR eine vegetarische Ernährung. Eigentlich ist es auch unnötig Fleisch zu essen und es bereitet nur leid. Es gibt genug Wege als Vegetarier gesundheitlich auf bestem Stand zu sein.

Am besten erkundigst du dich auf vertraulichen Seiten.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MLPxLuna87
09.08.2016, 12:09

Schön gesagt. :)

1

Wie oft isst du den Fleisch?

Ich esse schon viel Fleisch, ersetze es aber manchmal durch Fisch. Schmeckt super lecker und ist gesund. Ich glaube bei ausgewogener Ernährung mit guter Qualität darf man ruhig auch mal beim Fleisch zugreifen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrHolzkopf
05.08.2016, 08:27

Würdest du für dich denn dann auf gute Qualität beim Fleisch achten oder wäre dir das egal?

0