Frage von Adddy,

Fleisch aus Bio Laden.

Hab mir heute Fleisch aus dem Bio Laden gekauft. Weil ich denke das, dass Bio Fleisch aus dem Supermarkt irgendwie nur verarsche ist. Oder könnte auch Bio Fleisch aus dem Bioladen nur Pfusch sein?

Hilfreichste Antwort von FaronWeissAlles,

Bioprodukte sind aus biologisch, kontrolliertem Anbau. D.h. frei von Gentechnik, Pestizide und größtenteils Medikamenten (Antibiotika darf schon verabreicht werden, aber nicht vorsorglich, sondern nur wenn das Tier krank ist). Dass die Tiere dann auch ein besseres Leben haben ist trotzdem nicht gesagt. Sie können trotzdem schlecht behandelt werden.

Bio "herausschmecken" ist nicht möglich. Die optische und geschmackliche Qualität des Fleisches hängt von den Lebensbedingungen und der Ernährung der Tiere ab. Ob die dabei Mais fressen oder Bio-Mais ist dafür irrelevant. Wenig Stress + gesunde Ernährung = gutes Fleisch. Durch Nicht-Bio-Futter und Nicht-Bio-Haltung ist die Wahrscheinlichkeit aber deutlich höher, dass das nicht so gut passt und dass Rückstände von Medikamenten und Pestizide zu finden sind.

Da es nicht möglich ist das zu sehen, können natürlich Hersteller mit krimineller Energie einfach einen Bio-Aufkleber drauf kleben und das Fleisch doppelt so teuer verkaufen. Um diese schwarzen Schafe zu vermeiden gibt es ein paar Tipps:

  • achte auf anerkannte Bio-Siegel von Vereinigungen, die hohe Qualitätsstandards haben (z.B. Demeter)
  • Kaufe beim Metzger deines Vertrauens anstatt im Supermarkt (oder Bioladen). Den Metzger kann man fragen wo es herkommt, abgepackte Fleischwaren haben nur ein Etikett dem man glauben muss (die Verkäufer wissen i.d.R. nicht wo es herkommt)
  • vermeide Fleisch, dass unter "Schutzatmosphäre" verpackt wurde. Die Schutzatmosphäre verzögert die Verfärbung des Fleisches. So kannst du Gammelfleisch kaufen, dass aber noch ganz gut aussieht
  • achte auf Konsistenz, Maserung und Farbe. Das Produkt sollte kein Wasser gezogen haben
  • kaufe keine marinierten Fleischwaren. Die Marinade überdeckt alles (Geruch, Aussehen und Geschmack). Mariniere lieber selbst
Antwort von Stertzel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das Bio-Fleisch im Laden oder aus dem Supermarkt kommt meißt aus den gleichen Quellen, beides wird kontrolliert und du kannst beides beruhigt kaufen.

Antwort von gansh,

warum so misstrauisch.

Antwort von Schneewitche182,

Du musst dich über die verschieden Biosiegel informieren. Da gibt es große Unterschiede, deshalb kann man leider nicht sagen:" Wo Bio drauf steht ist auch Bio drin." Mach dich darüber schlau und dann wirst du auch im normalen Supermarkt richtige Bioprodukte finden.

Antwort von Repwf,

Pech kannst du überall haben! Schwarze Schafe gibt es in jeder Branche... Ich persönlich denke allerdings das gerade die großen Ketten viel strengere Kontrollen haben als der kleine Bauer im die Ecke! Wenn der Supermarkt mal was über hat, schmeißt er es weg, da sind 50€ nicht viel - das kann auch der kleine Metzger vor Ort nicht leisten... Stellt auch mir die frage wo es sichere ist!

Antwort von larry2010,

dann schau dir mal an, wieviel biosiegel es gibt und entscheide selbst

Antwort von isi193isi,

alles kann pfusch sein.. jedoch denke ich dass bio wirklich bio ist..egal ob supermarkt oder bioladen. wenn du ganz sicher gehen willst dann such dir einen schlachthof in deiner nähe der biofleisch hat und hol es direkt dort ab

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community