Frage von Controller11, 6

Fleck aus Lebensmittelsud aus vor 5J. geöltem Eichenholz entfernen?

Hallo zusammen, wir haben geöltes Eichenholz im Hausflur verlegt, was nach einer "Ausdünstungszeit" lackiert werden sollte. Dies ist 5J. her und leider ist die Lackierung nicht erfolgt, so dass das Holz quasi unbehandelt ist. Leider habe ich den gelben Müllsack in den Flur gestellt und irgendetwas ist ausgelaufen und hat einen Fleck hinterlassen. Es kann Milch oder auch Öl oder sonst was essbares gewesen sein sein. Ich weiß es nicht.

Nach dem feuchten Wegwischen war nach dem Trocknen ein Fleck zu sehen. Terpentin hat auch nichts gebracht, Fensterreiniger auch nicht, Alkohol mit Mehl auch nicht nicht. Mit scharfen Sachen wollte ich jetzt erstmal nicht ran.

Wer hat Ideen mit was ich es noch versuchen kann?

Dank&Gruß

Antwort
von Herb3472, 4

Da das Zeug offensichtlich in das Holz eingedrungen ist, kannst Du wohl nur hoffen, dass es mit der Zeit verdunstet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community