Frage von PCMeister,

Flashmop Idee und brauch ich eine genhemigung??

hey ich möchte demnächst auf dem münchner Marinenplatz oder am Hbf einen Flashmop mache brauche dringend eine gute idee und da währe noch was Brauch ich dazu ne genemigung ?? bitte ernste antworten geben danke

Antwort von Kayahi,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du brauchst keine Genehmigung denn es ist keine offizielle Veranstaltung, ihr trefft euch da ja "zufällig". Allerdings würde ich das Planen den Organisationen überlassen die es schon in ganz Deutschland gibt. Insbesondere wenn du noch nichtmal eine Idee hast. Guck doch mal hier: www.flashmob.de Vielleicht gibt es in nächster Zeit einen Flashmob in deiner Nähe...

Kommentar von Reiswaffel87,

Wenn der Flashmob vorher geplant wird ist es keinesfalls ein zufälliges Zusammentreffen.

Antwort von Seoulcalibre,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Flashmop Coole sache

Ganz großer Bedarf auf einen Flashmop. Wieviel schneller putzt sich damit?

Kommentar von PCMeister,

was meinst du damit ??

Antwort von Reiswaffel87,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Zitat Wikipedia:

"Eine öffentliche Versammlung unter freiem Himmel muss spätestens 48 Stunden vor Bekanntgabe ihrer Durchführung bei der zuständigen Behörde angemeldet werden (§ 14 VersammlG). Darüber hinaus müssen auch öffentliche Versammlungen unter freiem Himmel angemeldet werden, die diese Anmeldefrist nicht rechtzeitig einhalten können (so genannte Eilversammlungen). Spontanversammlungen, die ungeplant und aus aktuellem Anlass entstehen unterliegen auch dem Schutz des Art. 8 Grundgesetz und benötigen gem. des Brokdorf-Beschlusses keine Anmeldung."

Der Idee nach ist ein Flachmob eine spontane Zusammenkunft, die nicht über längere Zeit geplant wurde. Man müsste ihn dann also nicht anmelden. Das ginge ja auch garnicht. Die Realität zeigt aber, dass ein Flashmob inzwischen eigentlich immer sorgsam organisiert wird.

Fazit: Man muss diesen bei der Ordnungsbehörde anmelden.

Antwort von normGF,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Flashmop Nein danke

Genehmigung brauchste meistens nich, je nachdem was du machen möchtest.

Antwort von davil333,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Flashmop Coole sache

Nein man braucht keine doch wenn was passiert trägst du die schuld..

Antwort von ChrisIT,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Flashmop Nein danke

Sorry, aber irgendwie machen Menschen mit einer grottenolmartigen Rechtschreibung auf mich einen so hilflosen Eindruck, dass ich Dir nicht zutraue so etwas organisiert zu bekommen...

Lass es lieber!

Kommentar von raster280,

die rechtschreibung hat nichts mit der fähigkeit zu tun etwas zu plahnen

Kommentar von normGF,

Bin seiner Meinung, wenns n guter werden soll muss da viel Planung und Organisation reingesteckt werden. Würd ich ihm spontan auch nich zutrauen.

Kommentar von PCMeister,

das war jetzt schnell geschrieben auserdem bin ich Müde ja wer rechtschreibfehler findet kan sie behalten auserdem hab ich schon ein ganzes geburtstagsfest Organisiert okee

Kommentar von normGF,

überhaupt nich vergleichbar...

Antwort von PCMeister,
Flashmop in München gehe ich hin

hat hier jemand ne idee ich hätte welche diese würde ich hier zur Diskusion gerne reinstellen

Kommentar von PCMeister,

BouncE Flash Mob @ Gröna Lund Schaut euch das ma bei Youtube an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community