Frage von frax18, 21

Flash, Unity, Silverlight, Java & Co.vs HTML5/WebGL für Hardwarebeschleunigung im Browser?

Was meint ihr wohin der Trend für hardwarebeschleunigte Grafiken im Browser für 3D/2D-Webgames, 3D/2D-Interaktion für Forschung/Handel aktuell gehen wird?

Flash, Unity, Silverlight, Java & Co.? Oder doch wohl eher in Richtung HTML5/WebGL ?

Im Jahr 2011 als WebGL erstmals in offiziellen Browsern erschien kann ich mich noch entsinnen wie es in der Entwicklerbranche gehyped wurde. Allerdings ist die Verbreitung nach nunmehr als 5 Jahren immer noch recht verhalten, während z.B. Flash und Java im Browser entgegen allen Ankündigungen noch immer nicht ausgestorben sind...

Antwort
von astoorangi, 20

Also Flash & Co. Hat definitiv keine Zukunft, diese ganzen Plugins sind nur Sicherheitslücken und mittlerweile auch von Browsern nicht mehr gern gesehen. Höchstens Java kann manchmal noch nützlich sein, aber nicht für Grafik.

Html, Js und Webgl sind das erwünschte von Nutzern die Ahnung haben, Browser Entwicklern und daher Webentwicklern.

Kommentar von frax18 ,

Danke für dein Statement, wobei auch WebGL schon mehrfach in Sachen Sicherheit gefixt werden musste. Ich denke das Sicherheitsproblem betrifft alle Technologien, die auf die Hardware des Clients zurückgreifen wollen und unter vielen Anwendern beliebt sind. Das macht sie ja leider zur Zielscheibe potenzieller Angriffe...

Plugins galten übrigens damals als das Highlight, weil sie eine einfache Standardisierung über alle Plattformen ermöglichen und keine Cross-Plattform-Entwicklung notwendig war. Danach ging der Trend wieder in die andere Richtung zurück zu offenen Webspezifikationen wie JavaScript und HTML (vor allem wegen dem Boykott von Appel hat Flash gelitten und auch Microsoft wegen Silverlight ließ WebGL leiden).

Nun stehen wir irgendwie zwischen beidem, wobei ich das Gefühl habe, dass WebGL nicht so recht aus dem Quark kommt, da es auf wenig Resonanz stößt und Flash & Co. einfach nicht tot zu kriegen sind...

Kommentar von astoorangi ,

Also das Flash eine Zukunft kann ich mir einfach nicht vorstellen. Man hatte es damals ja genutzt, weil JS und Css das nicht hergegeben haben. Jetzt geben sie es her und ich habe noch nie einen sich darüber aufregen gesehen. Im Gegenteil, man hört eher sich Leute über Flash aufregen. Ich selbst verwende als Mittelding Flashcontrol, dann kann ich ganz einfach Flash aktivieren und gleichzeitig ist es immer blockiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten