Frage von daniela8619, 34

Flaschen für Lebensmittel (Öl Essig) mit Inertgas (Edelgas - Schutzgas - Argon) richtig befüllen / spülen?

Hallo liebe Mitglieder,

ich möchte mich mit einer kleinen Manufaktur, die Olivenölen und Essig veredelt selbstständig machen.

Momentan macht mir noch die Haltbarkeit der Produkte etwas Sorgen. Wie ich schon lesen konnte, gibt es Abfüllanlagen, die die Flaschen mit Inertgas (Schutzgas - Edelgas -Argon) „spülen“ und die Haltbarkeit des Produktes durch Verdrängung des Sauerstoffes im Flaschenhals länger haltbar machen.

Da ich aber in der Firmengründung kein Geld für ein komplette Abfüllanlage zur Hand habe, würde ich gerne wissen, ob die "Spülung" mit Argon auch von Hand, indem man durch einleiten des Argons in den Flaschenhals die leichtere Luft verdrängt, erfolgen kann und wie dies auszuführen ist???

Evtl. gibt es ja auch kleinere und günstige Abfüllanlagen inkl. Inertbegasung???

Herzlichen Dank für eure Antworten.

Liebe Grüße Daniela

Antwort
von Hermannson, 29

Argon ist ein Edelgas welches schwerer ist als Luft, es ist daher möglich den Sauerstoff aus der Flasche zu verdrängen. Aber wichtig ist den Arbeitsplatz gut zu lüften, da Argon oft geruchs-neutral ist. Es verdrängt auch den Sauerstoff im Blut.

Kommentar von Hermannson ,

Du solltest ein langes dünnes Metallrohr bis zum Boden schieben und die Flasche dann langsam füllen.Das Rohr entfernen, danach die Flüssigkeit einfüllen und direkt die Flasche schließen. Das wars, ganz einfach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten