Frage von NeleThePrincess, 62

Flasche schmeckt noch nach dem Getränk davor?

Hallo,
Ich habe so eine Plastikflasche (also eine die man leer kauft um die zu befüllen, keine Getränkeflasche) Jetzt habe ich da ausversehen etwas länger ein Getränk mit Geschmack drin gehabt. Wir haben die jetzt mehrmals ausgewaschen und wenn man dort Wasser einfüllt riecht das und schmeckt das voll ekelig nach dem was davor drin war. Wie kann ich das wieder rückgängig machen oder muss ich die jetzt weg werfen??

Antwort
von Schlappentiger, 34

Versuchs mal mit Essig. Gib einen Schuss Essig in die Flasche und fülle sie mit Wasser auf. Lass sie über Nacht stehen. Dann gut ausspülen und noch ein paar Stunden auslüften lassen, damit der Essiggeruch verfliegt.

Antwort
von michamama, 35

versuch mal die Flasche mit ESSiIGwasser auiszuwaschen. Einfüllen, etwas stehen lassen und anschließend GUT ausspülen (sonst schmeckt alles nach Essig. Evtl. hilft das

Kommentar von unserHaus ,

Essigwasser greift den Kunststoff an

Kommentar von michamama ,

nicht unbedingt

Antwort
von annaaugustus, 30

Das ist der Nachteil einer Plastikflasche. Deshalb kaufe ich mir immer Flaschen aus Aluminium. Du kannst heißes Wasser einfüllen und drei Gebissreinigungstabletten. Das über Nacht einweichen lassen. Danach gründlich ausspülen und die Flasche mindestens zwei Tage lang offen stehen lassen.

Antwort
von Gestiefelte, 17

Man kann auch Spülmaschinenreiniger in ganz heißem Wasser auflöse. Am besten geht es mit Pulver. Und dann die Flasche mit diesem heißen Wasser einweichen.

Antwort
von unserHaus, 26

Versuche es mit einer Gebissreinigertablette.

Kommentar von michamama ,

Igit, nachher schmeckt alles medizinisch

Kommentar von unserHaus ,

Quatsch! Flasche ausspülen. Geschmacksneutral.Ich schmeiße die zum Beispiel auch regelmäßig in die Kaffeekanne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community