Frage von lsfarmer, 27

Flasche laut öffnen?

Bei uns in der Arbeit gibt es einen Mitarbeiter, der immer zu Faul ist, sich einen öffner für die Colaflaschen zu nehmen.

Er macht die immer mit einer seitlich druntergeschobenen Schere auf. wenn er das tut, hört es sich immer an, als wenn man einen Korken aus einer Sektflasche springen lässt.

Warum ist das so? Der Druck ist ja geringer.

Antwort
von Grunchi1988, 22

Genau, das ist genau so wie mit einem Luftbalon, löst du die luft langsam raus, dann zischt es nur aber wenn du den zum platzen bringst dann knalt es weil der druckt sofort entweicht.

Kommentar von MichelleLiobown ,

Genau so ist es gute Antwort ;)

Antwort
von MuttiSagt, 10

Bei uns in Schleswig Holstein sind solche Talente Pflicht. Ohne dieses Können kommt man gar nicht durchs Leben!

Antwort
von brummitga, 25

weil es mit Flaschenöffner relativ langsam geht; mit der Schere springt der Kronkorken faktisch ab, so dass sich der Druck in der Falsche plötzlich entladen kann. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten