Frage von MightyArrow, 15

Flankenschmerzen. Heuschnupfen und Sport als Auslöser?

Ich mache momentan viel Sport und und zudem muss ich sagen, kämpfe ich gegen Heuschnupfen. Das heißt ich niese teilweise 10 mal am Stück. Nun habe ich vor einigen Tagen auf einmal einen reißenden Schmerz an der linken Flanke. Allerdings NUR Abends und NUR wenn ich mich seitlich hingelegt habe. Wenn ich mich umlege, ist es in wenigen Minuten weg. Sonst zu keiner Zeit irgendwelche Beschwerden. Also gehe ich mal davon aus, dass es kein organisches Symptom ist?! Kann es sein, dass ich mir durchs Niesen oder dem Sport etwas verrissen habe? Hat da jemand Erfahrung?

Antwort
von keinname852, 7

Erfahrungen habe ich keine aber Wissen um dir zumindest ein wenig weiter zu helfen. Meines Wissens nach kann durch Niesen so etwas nicht passieren. Allerdings liegt die Vermutung Nahe, dass du dich beim Sport verletzt hast. Ich würde einen Arzt aufsuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community