Frage von valentinameyer, 49

Wieso weisen Flammenfarben nur bestimmte Metalle auf?

Es geht um die Kerze: Es gibt Kerzen mit verschiedenen Farbflammen ("Angel Flames", "Regenbogenkerzen"). Ich habe mich informiert, warum diese Kerzen verschiedene Farbflammen haben und bin auf die Flammenfärbung bekommen. Es hieß, dass die Metalle, die eine Flammenfärbung vorweisen, in den Docht eingearbeitet sind. Ich habe mir allerdings die Frage gestellt, warum die Kerze normalerweise eine gelbe Flamme hat. Dies liegt wohl an den glühenden Rußpartikeln. Dort liegt keine Flammenfärbung vor. Meine Frage ist jetzt aber, wieso Flammenfärbungen nur bestimmte Metalle aufweisen, und warum Ruß keine aufweist. Die Elektronen von Ruß werden ja nicht auf ein höheres Energieniveau angehoben, sondern bei Ruß liegt das gelbe Licht an der Schwarzkörperstrahlung. Also: Wieso weist Ruß keine Flammenfärbung auf? Wie ist zu erklären, dass bei anderen Metallen dann eine Flammenfärbung zustande kommt? Wie ist Flammenfärbung und Schwarzkörperstrahlung zu unterscheiden?

Ich bitte dringend um Hilfe

Antwort
von Daoga, 32

Ich habe die Antwort zwar nicht, aber beantworten kann die Fragen wahrscheinlich ein Experte für Feuerwerk. In Feuerwerksraketen werden nämlich auch die betreffenden Metalle (als Metallpulver) benutzt, die dann beim Verbrennen die verschiedenen Farben erzeugen. Googel mal über die Schlagworte "Pyrotechnik" + "Physik", da taucht z. B. auf: http://www.pyroweb.de/informationen/physik/ vielleicht hilft Dir das weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten