Frage von fabiioo, 104

Flamme brennt nicht bei gasgerät im bad was tun?

Hey leute bekomme kein warmes wasser mehr da die flamme im bad vom gasgerät nicht brennt... Hat jemand ideen wie man das alleine lösen kann den es wurde noch vor einem monat ne wartung gemacht

Antwort
von BigLittle, 40

Warum sollte da eine Flamme ständig brennen, das ist doch kein Grabmal an dem eine ewige Flamme brennt! Diese Geräte zünden den Brenner nur, wenn eine Wärmeanforderung von der Regelung gestellt wird, oder Du Warmwasser zapfst. Dann startet die Therme den Brenner und wenn dann keine Wärme mehr benötigt wird, dann erlöscht der Brenner und gut ist. Sollte irgendwann einmal die rote Lampe leuchten, ist irgendwas nicht mit dem Gerät in Ordnung und Du mußt einen Fachmann rufen. Wenn Du noch Fragen hast, dann melde Dich mit den genauen Angaben zu Heizung und Regelung!

Antwort
von Pudelcolada, 54

So ein Gerät hängt auch bei mir.
Das ist eine Heiztherme von Junkers mit automatischer Piezzo-Zündung.
So, wie sie eingestellt ist, steht sie auf Warmwasser + Heizung.

Sobald Du das Warmwasser aufdrehst, müsste diese Zündung rhytmisch "knallen".
Wenn sie das nicht tut, riegelt das Gerät die Gaszufuhr ab.

Auf keinen Fall selbst irgendwas versuchen, sondern einen Fachbetrieb anrufen.
Wenn Du zur Miete wohnst, vorher den Vermieter anrufen!

Kommentar von fabiioo ,

Und wenns knallt und die flamme nur nicht geht kann ich da selber was machen? Danke schonmal

Kommentar von Pudelcolada ,

Dann auch nicht, weil dann etwas mit der Gaszufuhr nicht stimmt.
Also erst recht Finger weg!
Ist das Gas vielleicht abgedreht, Reparatur im Haus, in der Straße?

Falls Du auch mit Gas kochst, gehen die Herdflammen an?

Antwort
von kurtl367, 37

Wenn die Heizung läuft, aber kein Duschwasser warm wird, kann der Wasserschalter fest hängen, oder das Vorrang-Umschaltventil, ,dürfte aber nach einer Wartung nicht passieren.Kannst vorsichtig den Schalter mit der Hand bewegen, dann sollte sie zünden, aber zitier den Wartungsmonteur wieder ran-zur ordentlichen Nacharbeit.

Antwort
von Herb3472, 55

Wenn da kein Startknopf dran ist, um die Zündflamme wieder anzuzünden, muss ein Fachmann ran. Mit Gas ist nicht zu spaßen!

Kommentar von Gerhart ,

Auf der Frontplatte sind mittig 2 Funktionselemente zu sehen. Das obere schein die Betriebsleuchte zu sein, das untere ist nicht erkennbar, ist das der Entstörknopf?

Kommentar von Herb3472 ,

Das kann ich Dir leider nicht sagen, ich kenne Deine Therme/ Deinen Durchlauferhitzer nicht.

Kommentar von Herb3472 ,

Das untere könnte der Knopf zum Anzünden der Zündflamme sein. Entzünde ein Streichholz, drücke den Knopf und halte das Streichholz an die Düse der Zündflamme. Wenn die Zündflamme brennt, drücke den Knopf solange, bis die Flamme nicht mehr ausgeht, wenn Du den Knopf loslässt.

Antwort
von Odenwald69, 56

auf keinen fall dran rumschrauben ! handwerker anrufen. aber vorher  Prüfen ob gashahn im haus/wohung abgedreht wurde. / strom anliegt

Antwort
von REVOLTEC04, 48

dreh auf jeden fall das gas ab sonst ist dein ganzes haus voll gas kannst auch probieren mit einem Streichholz es vorsichtig wieder anzuzünden

rufe am besten die service nummer an

Kommentar von Gerhart ,

Dann wäre das wohl dein letzter Zündvorgang.

Kommentar von REVOLTEC04 ,

haha wie lustig

Kommentar von Herb3472 ,

Normal sind die Geräte heutzutage alle zündgesichert. wenn die Flamme ausgeht, wird automatisch die Gaszufuhr gesperrt.

Kommentar von REVOLTEC04 ,

eben

Kommentar von NevadaSmith ,

Nicht Normal...sondern...mit Sicherheit sogar ! Sonst hätte man die Zeitbombe schon lange aus dem Verkehr gezogen.

Antwort
von Effigies, 24

Streichholz?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten