Frage von ukrie, 52

flache Deckenleuchte aus Metall ohne Schutzleiter montieren?

Hallo, ich möchte nach einem Umzug eine flache Deckenleuchte aus lackiertem Metall (Sockel) mit Glasschirm montieren. Sie hat nur 2 Kabel und offenbar keine Schraube für das Schutzkabel. Aus der Decke ragen die üblichen 3 Kabel. Aber wo stecke ich das grün-gelbe Schutzkabel hin, wenn es scheinbar dafür keinen vorgesehenen Ort gibt? Auf der Lampe befindet sich nur das normale Schutzkontaktzeichen (ähnlich wie ein umgestülptes F), nicht aber die beiden Vierecke oder sonstigen Hinweise. Es ist eine von diesen handelsüblichen tellerartigen Deckenleuchten mit Metallrand, wie es sie überall Anfang 2000 zu kaufen gab. Montageanleitung habe ich nicht mehr. Ungewöhnlich: Sie hat ein rotes und ein schwarzes Kabel, aber anders als früher hängt an dem roten Kabel ein Schildchen für Light = Licht und am schwarzen Neutral (= Nullung oder Erdung?). Unüblich, oder? Prompt hat der Umzugsmensch es wohl falsch angeschlossen, nämlich schwarz an braun, rot an blau. Was mache ich nun also mit dem grün-gelben Kabel?? Trotz Symbolaufkleber gibt es offenbar dafür keinen vorgesehenen Fixierort, nur diverse größere oder kleinere Löcher. Kann ich das grün-gelbe Schutzkabel einfach irgendwo an der Metallfassung oder an einer Schraube der Halterung befestigen? Oder lieber zusätzlich in die Lüsterklemme stecken? Danke für schnelle Hilfe, gern auch vom Profi!

Antwort
von peterobm, 42

so ohne Bild würde ich dir da keinen Rat geben 

man könnte auch ein Loch in das Blech bohren und mit einer Blechschraube das Grün-Gelbe Kabel dort anschliessen PE

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community