Frage von KXYOI, 32

FL Studio oder Logic Pro X?

Hey Leute , ich habe folgendes "Problem".Ich hatte bisher immer einen Windows-Rechner und habe dort meine Beats immer mit Fl Studio gemacht , womit ich sehr gut zurecht kam und auch gar nicht so schlechte Beats gemacht habe.Nun habe ich mir aber vor einigen Tagen ein MacBook geholt , da mein PC einfach nicht mehr reichte.Nun gibt es halt für Mac OS X kein FLS mehr sondern nur Logic Pro X , welches ich mir überlege nun zu kaufen.Ich mache Tropical House - u. Melodic Trap Stuff und wollte da mal die erfahreneren Leute fragen , ob mir da Logic´s einiges Beaten kann , ohne haufenweise VST´s dazu zu kaufen.Tutorials zu Beats erstellen in der Genre finde ich nämlich leider auch nur für FL Studio und nicht für Logic Pro X.Ebenso war mein erster Eindruck im Vergleich zu FLS , dass es sich sehr stark unterscheidet , schon alleine was die Drums etc angeht.Würde mich über hilfreiche Antworten freuen , da ich gerne bald mein Hobby fortsetzen wollen würde. LG Max.

Antwort
von Nayes2020, 21

Du kannst ein Win. Simulator laufen lassen bzw auch Windows einfach auf dem Mac installieren (2. Betriebssystem)

damit erübrigt sich deine Frage. Der Workflow ist wie du schon vermutest sehr anders. Es sind einfach verschiedene Programme

Kommentar von KXYOI ,

Danke, werde es mal so probieren. :)

Antwort
von EuroSat, 19

Installiere einfach via dem integrierten Tool bootcamp Windows und voilà

Antwort
von noerm, 19

Hast du dir darüber keine Gedanken gemacht bevor du dir den Mac gekauft hast? Da Logic wieder ganz anders ist als (das dir bekannte und vermutlich gekaufte FL Studio) empfehle ich dir entweder wieder einen WinRechner zu nehmen. 

Natürlich kann man mit Logic tolle Sachen machen, die Frage ist ob du noch einmal Geld und vorallem Zeit investieren möchtest um dich da reinzuarbeiten und dann möglicherweise festzustellen dass es dir so gar nicht gefällt.

Kommentar von KXYOI ,

Nun , das reinfinden ist für mich das kleinere Problem.Eher findet man halt keinerlei Videos für passende Sounds etc. für die Musik-Genre oder auch beim durchsehen fand' ich nicht großartig was.(Mein Freund hat es, deswegen konnte ich schonmal einen Blick reinwerfen)

Kommentar von noerm ,

Ich finde bei Youtube viele Tutorials dazu. Schau z.B. mal bei der Point Blank Music School rein, die machen gute Sachen (allerdings auf englisch)

https://www.youtube.com/channel/UCIWNozFjO8yVdJFsGKVmPgg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community