Frage von fitgirl01, 21

Fittnessstudiowahl?

Hallo, wie ihr aus meinen letzten fragen entnehmen könnt bin ich auf einer Suche nach einem fittnessstudio.
Heute war ich ihn einem, dass preislich super passt (bin Student) jedoch habe ich mich überhaupt nicht wohlgefühlt, wae kurz davor nach Hause zu gehen. (habe lange Zeit nur daheim trainiert)
Die nächsten Tage werde ich mir ein teureres anschauen. (Injoy. Ich war in einem kleinen nicht bekanntem)
Denkt ihr dass man sich in einem Studio erst eingewöhnen muss? Oder zählt hier auch der 1. Eindruck? Denkt ihr es ist mehr wert, das Geld in ein teureres Studio zu investieren?
Wie ging es euch am Anfang? Hat jemand Erfahrung mit Miss Sporty? (hier waren hauptsächlich ältere Männer 30+)

Antwort
von KoenigFussball, 16

Natürlich ist der erste Eindruck wichtig. Und in einer guten Atmosphäre erreicht man auch bessere Resultate. Deswegen gibt es ja Probetrainings.
Versuche für dich herauszufinden, was die Gründe für das Unbehagen waren. Vielleicht hattest du nur einen schlechten Tag?!
Suche dir auf jeden Fall ein Studio, in dem du dich wohl fühlst. Sonst hast du schnell eine große Blockade im Kopf, wenn du mal keine Lust auf Training hast.

VG und viel Erfolg

Kommentar von fitgirl01 ,

Gut danke. Nein schlechten Tag hatte ich nicht. Ich war davor noch mit voller Freude neue Sport Sachen kaufen und bin dann auch fröhlich ins Studio gegangen. hab mich eigentlich schon die ganze Woche darauf gefreut. naja ich versuche einfach weiter mein Glück beim passenden Studio

Antwort
von Paladinbohne, 21

Der erste Eindruck ist immer der wichtigste. Und ich finde, dass es auch im Fitnessstudio wichtig ist, sich wohlzufühlen, da man dort eine, den meisten Menschen unangenehme Seite zeigst... nämlich die ausgepowerte, schwitzige und auch ungeschminkte Seite ;)

Was ist denn für dich ein "teures" Fitnessstudio?

Wenn du uns auch sagst, aus welcher Stadt du kommst, dann können andere aus der Umgebung vllt auch Empfehlungen machen :)

Kommentar von fitgirl01 ,

naja unter billig verstehe ich 20-30 € im monat. Ich weiß nicht wie viel Injoy verlangt, aber es ist auf jedenfall teuer. Vielen Dank für deine Antwort. Eigentlich Trainiere ich gerne. Und Tue gerne etwas für meine Figur. Aber in diesem Studio wollte ich einfach nur weg und habe das Training abgebrochen. Ich bin aus Österreich aus der nähe von Wien.

Kommentar von Paladinbohne ,

Achso ok, da kann ich nicht helfen, bei der Umgebung^^ Naja.. billig und günstig/preiswert isn Unterschied. Ich bezahle zB 23,50€ im Monat. Darin sind enthalten zwei Fitnessstudios, alle Kurse, Sauna, alle Geräte, so oft ich will, so lang ich will und eins der Studios ist sogar 24/7 geöffnet. Nur Getränke darf man nicht selbst mitbringen und muss man extra zahlen aber bei der Leistung finde ich das nichtmal schlimm. Ich bin super zufrieden, fühle mich wohl und auch die weiteren Mitglieder sind keine Proleten, Stressmacher oder so... ^^

Kommentar von fitgirl01 ,

Darf ich fragen wie dein fittnessstudio heißt.

Kommentar von Paladinbohne ,

Das ist keine Kette. Das ist einmal das Galaxy inkl. Ladys first (der Frauenbereich) und das sparfit 24. 2 Verschiedene Studios aber ein Inhaber und wie gesagt, leider keine Kette^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community