Frage von XSunriseXx, 36

fittnes studio , wie viel kilo drücken , für DÜNNE beine ( nicht muskulös)?

hey leute meine frage , ich bin weiblich und im fittnes studio um abzunehmen , von 73 kilo bin ich jetzt auf 66.2 ( grösse 1,70) und wer sich auskennt , ich gehe immer auf die geräte wo man die beine wegdrückt (po ) und zusammen drückt ( innerer oberschenkel ) u.s.w alle geräte für die beine . so auf jedem drücke ich 30 kilo und nach 2 monaten merke ich jetzt richtig wie hart meine beine sind . leider ist noch viel speck dran der auch noch weg soll , ich mache auch lunges und kniebeugen mit gewichten. Jetzt meine frage , ich möchte schöne dünne beine , man sollte die muskeln zwar spüren aber nicht sehen deswegen frage ich mich die ganze zeit ob 30 kilo und kniebeugen mit gewichten schon zu viel sind da ich seit den 2 monaten nicht das gefühl habe das die beine dünner werden ??? sollte ich das training ein bischen runterschrauben und auch mal 20 kilo drücken und z.b mehr aufs laufband gehen ? oder ist es wie ich es mache gerade gut und wenn ich noch 6 kilo abnehme glücklich mit meinen beinen sein ? lg

Antwort
von Mallewalle, 15

Beine Wegdrücken, meinst du Beinpresse? Aber da du auch von zusammendrücken geredet hast meinst du vielleicht Adduktoren/Abduktoren?

Abnehmen tust du nicht durch Krafttraining, sondern Ausdauer und Defizit. Dein Körper entscheidet wo Fett verbrannt wird. Geszielt kannst du es nicht steuern. Aber deine Beine werden, nach dem du abgenommen hast, durch das Training geformter aussehen. Du wirst sozusagen Rundungen durch Muskelmasse haben und nicht schwabbelndes Fett. Zudem wird deine Haut straffer. 30kg sind viiiieeeeel zu wenig, als dass du damit so Muskulös wirst wie du es dir Vorstellst.

Ich würde trotzdem empfehlen dir den ganzen Körper zu trainieren. Wenn du abgenommen hast, sollte der Körper eine gleichmäßige Statur haben. Und weitere Vorteile hab ich ja aufgezählt :)

Eine Kombi aus Krafttraining und Ausdauer solltest du machen. Und die Ernährung muss stimmen.

Nebenbei:

- Krafttraining verbrennt weniger Kcal als Ausdauer. Insbesondere das bisschen Gewicht was du machst.

- Mehrere Wiederholungen beim drücken, geht mehr auf die Ausdauer beim Muskel. Mehr Gewicht und weniger Wiederholungen geht mehr auf die Kraft beim Muskel.


Antwort
von rockglf, 36

Du wirst auch von Kniebeugen keine dünnen Beine bekommen; Fett kannst du durch abnehmen los werden, ansonsten werden sie wenn dann straffer oder muskulöser. 

Und dir zu sagen wie viel zu Drücken sollst ist schwer, aber man kann dir sagen, wie viele Wiederholungen ne gute Idee wären.
Such dir ein gewicht, mit dem du 12 Wiederholungen und mehr machen kannst. Je mehr, desto weniger werden deine Beine wachen könnte man ganz vereinfacht sagen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten