Fitnness, Ernährung und muskelaufbau studium und ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich denke am meisten davon könntest du abdecken, wenn du den Weg über die Ernährungsiwssenschaften (Ökotrophologie) nimmst. Davor vielleicht noch eine Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann und dann sollte eigentlich alles gut abgedeckt sein.

Wenn man das wissen nur für sich möchte, also nicht in diesem Bereich Berufstätig werden möchte, kann man sich das auch gut selber beibringen, da sollte man aber bei den biologischen und chemischen Grundlagen anfangen, um alles besser einschätzen zu können, denn gerade im Bereich Sport und Ernährung kursieren viele Geüchte, Halbwahrheiten und Einzelerfahrungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate zu Physiotherapie oder Ernährungswissenschaften.
Fitnesstrainer sein zahlt sich kaum aus, die Ausbildung ist meiner Meinung nach zu teuer für das, was einem da beigebracht wird (das meiste kann man ja auch selber lernen, du kaufst mehr oder weniger das Zertifikat). Zudem verdient man als normaler Fitnesscoach echt nicht gut. Da sind Physio und Ernährung deutlich lukrativer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich flexibel weiterbilden willst, würde ich dir in diesem Bezug Video-fernstudien empfehlen. Hier kannst du dich speziell über die Ausbildungen zum Ernährungsberater (https://www.video-fernstudien.de/ausbildungsinfo/de-ausbildung-ernaehrungsberater) und zum Fitnesstrainer (https://www.video-fernstudien.de/ausbildungsinfo/de-ausbildung-fitnesstrainer) informieren. Sind mMn preislich im Rahmen und der Vorteil ist eben, dass du das alles von zu Hause erledigen kannst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigenstudium oder in fitness-trainer lizenzen investieren (da wird aber meist nur halbwissen verbreitet)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fitnesstrainer Ausbildung, Ernährungswissenschaften, Sportlehrer (Sportstudium), Arzt ( Orthopäde), Sportarzt, extremfall auch Biologie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung