Frage von melindarts, 79

Fitnessvertrag kündigen Unterschrift gefälscht?

Hey Leute,
Ich bin 17 Jahre alt und habe ein Fitnessvertrag für 2 Jahre mir angelegt. Da meine Eltern komplett dagegen waren, habe ich die Unterschrift gefälscht. Jetzt wo die Mahnung kam, sahen meine Eltern, dass ich diesen dummen Fehler gemacht habe. Meine Eltern und ich wollen diesen Vertrag jetzt sofort kündigen.. kann jemand sagen, was wir genau tun können?

Antwort
von Fortuna1234, 35

Da hast du aber mehrere Fehler gemacht. Unterschriftenfälschung ist schonmal mies... dann noch die Rechnungen nicht bezahlen ist schon fast dämlich.

Klar, deine Eltern können dich aus dem Vertrag pauken, weil sie ihre Einstimmung nicht gegeben haben. Du musst dich dann wegen Unterschriftenfälschung verantworten... Kann mit Vorstrafe enden..

Kommentar von melindarts ,

Die Rechnungen würden nach der Mahnung sofort bezahlt, mir haben nur paar Euros zur Rechnung gefehlt.

Kommentar von Fortuna1234 ,

Knapp vorbei ist auch vorbei. Da sieht man mal in welchem Deaster ein paar Euro zu wenig enden können. Ich denke nicht, dass es bei dir zu Gefägnis kommen wird, eine Vorstrafe ist aber nicht unwahrscheinlich.

Kommentar von melindarts ,

Wer würde mich dann sozusagen anzeigen? Das Fitnessstudio? Meine Eltern würden mich ja aufkeinenfall anzeigen.

Antwort
von irgend1typ, 37

gar nichts, da es eine kündigungsfrist gibt die ihr einhalten müsst. dadurch dass du urkundenfälschung begangen hast hast du dich strafbar gemacht. du bleibst wohl auf den kosten sitzen

Kommentar von melindarts ,

Ich habe im Internet gelesen, wenn nur ein Elternteil zustimmt und das andere nicht, ist der Vertrag ungültig und keiner hat sich strafbar gemacht

Kommentar von irgend1typ ,

mag sein, bei dir waren allerdings beide dagegen und du hast eine Unterschrift gefälscht was Urkundenfälschung ist 

Kommentar von melindarts ,

Ja, wir können aber sagen, dass ein Elternteil zugestimmt hat.

Kommentar von Fortuna1234 ,

Urkundenfälschung bleibt Urkundenfälschung. Selbst wenn sie beide zugestimmt hätten... DU hast die Unterschrift gefälscht, das ist eine Straftat.

Kommentar von melindarts ,

Du verstehst mich glaube ich nicht. Wenn wir sagen, meine Mutter hat unterschrieben, aber mein Vater davon nichts wusste, könnten wir aus dem Vertrag rauskommen oder etwa nicht?

Kommentar von irgend1typ ,

mit nem guten anwalt ;D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten