Frage von Loudoetsch, 141

Fitnesstudio mit 14 Jahren, was meint ihr?

Bevor jetzt was kommt von wegen, mit Muskeln kannste keinen beeindrucken, darum gehts nicht, ich bin dick und möchte annehmen und gesünder Leben. Und ich möchte einfach sportlicher sein und nicht nach 3 Runden schon ne Pause machen müssen, die Ausdauer eben aufbauen.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Fettabbau, 31

Hallo! Ich bin gegen hartes Krafttraining in dem Alter.  Die Knochenenden, sogenannte ,Epiphysen', sind im jugendlichen Alter noch nicht verknöchert. Direkt an den Epiphysen sitzt die Wachstumsfuge, auch .Epiphysenfuge' genannt. Sie ist für das Längenwachstum der Knochen verantwortlich.

Es ist eine Risikokurve, die mit dem Alter verflacht und eng gesehen erst mit 20 endet. Ein 12 jähriger muss auch nicht zwingend Schaden nehmen, nur sein Risiko ist wesentlich höher. 

Gewicht verlierst Du auch eher beim Ausdauertraining - auch im Studio. 

Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen.

Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter guter Fettverbrennung bleibt. 

Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins und viel Glück und Erfolg im neuen Jahr.

Antwort
von sabbsi, 30

Klär das mit deinen Eltern ab. Du solltest da nämlich in ein seriöses Fitnessstudio mit guten Trainern gehen und so ein Studio kannst du dir von deinem Taschengeld eher schlecht leisten (mal ganz davon abgesehen, dass du den Vertrag wahrscheinlich noch nicht mal alleine unterschreiben darfst). 

Besprich das also mit deinen Eltern, dass du dich gerne in einem Fitnessstudio anmelden möchtest, dann könnt ihr gemeinsam nach einem guten Studio in der Nähe suchen und evtl. sogar gemeinsam ein Probetraining machen (manchmal gibt es Partner-/Familienrabatte). Zudem sollten deine Eltern auch von deinen Abnehmplänen wissen, um dir bei deiner Ernährung helfen zu können. 

Falls sie es vllt wegen den Kosten nicht möchten, kannst du dir ja überlegen, wie du das sozusagen abarbeiten könntest, zB Abwasch machen, dem Papa am Wochenende das Auto putzen etc....

Antwort
von Marko599, 63

Finde ich eigentlich gut würde dir aber eine Personaltrainer empfehlen um dir die richtige Ausführung der Übungen zu zeigen .
Am Anfang ,so 2 Monate lang würde ich dir einen ganzkörperttrainkngsplan empfehlen 2-3 mal in der Woche und nicht mit alzu hohen Gewichten trainieren. Nach dem ganzkörpertraining kannst du eine 2er Split versuchen mit z.B Öberkörper Beine 4 mal die Woche oder Push pull und Beine 3 mal die Woche.

Kommentar von Loudoetsch ,

Es geht mir eher darum gesund  Gewicht zu verlieren, bessere Ausdauer zu haben und gesünder zu sein und zu leben.

Antwort
von Frage123789, 54

Mache es lieber mit 16 dann hört man meistens auf zu wachsen dann ist es egal kannst es dann machen aber 14 wächst du noch und das wäre nicht gut schon so früh.

Kommentar von Loudoetsch ,

Auch nicht einfache Zirkeltrainigs, z.B. Cross Trainer, Rad, Rudermaschine, etc PP?

Antwort
von TechnikSpezi, 67

14 finde ich zu früh - 15 wäre okay.

Antwort
von fosi22, 66

Ich gehe auch seit ich 14 bin. Finde das eine tolle sache

Antwort
von Maksym96, 28

Mit 14 ?! Geh lieber schwimmen !!!

Antwort
von vikiller01, 47

Na klar. Wenn du willst das du mit 18 bis 21 wie ein echter mann aussieht dann musst du damit früh anfangen. 

Ich gehe auch jede 4 Tage zu Fitness First und ich fühle nur schmerzen statt arme

Empfehlenswert 👍👍

Kommentar von Loudoetsch ,

Falls du denkst, dass ich da hanteltraining und so nen kram machen würde, dann kann ich das getrost verneinen

Kommentar von vikiller01 ,

Ich sag dir nicht du sollst hanteltraning machen aber da gibt's viele Übungen für arm und Bein Muskulatur

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community