Fitnesstraining am Anfang?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ok, dann sind jetzt einige Fragen. Ich werde versuchen alles so gut wie möglich zu beantworten.

Resultate sieht man frühestens nach einem Monat würde ich sagen. Kommt natürlich völlig darauf an, wie viel du trainierst und mit welcher Intensität und ob deine Ernährung richtig ist. Es geht allerdings nicht darum für ein paar Monate zu trainieren und sich danach wieder faul auf den Hosenboden zu setzen. Man geht ins Studio weil man gesünder und besser leben will, das ist eine dauerhafte Umstellung. Genauso wie deine Ernährung: Kurzfristige Diäten sind nie erfolgreich, man muss sein Essverhalten dauerhaft umstellen, um z.B. abzunehmen und sein Gewicht danach auch zu halten.

Wie oft und wie lange du trainieren "musst" kommt ganz drauf an, was deine Ziele sind. Wenn du effektiv deine Muskeln aufbauen willst und Stärker werden willst dann musst du mehrmals die Woche konsequent hingehen und deinen Fortschritt dokumentieren und danach streben, kontinuierlich die Gewichte zu erhöhen um mehr Muskeln zu bekommen. Wenn du z.B. einen Bürojob hast und das einfach ein wenig kompensieren möchtest, weil du keine Rückenprobleme mit 40 bekommen möchtest, dann reicht sicherlich auch lockeres Training ein- bis zweimal die Woche.

Übungen sind immer machbar. Wenn du "ernsthaft" also auf Muskelaufbau trainierst, dann machst du dir die Übungen immer so schwer wie möglich. Es ist hart, es tut weh und die Muskeln brennen und du kommst völlig außer Atem. Und es tut richtig richtig gut! Fitnesstraining ist anstrengend aber es bringt dir unheimlich viel. Du fühlst dich besser, sowohl physisch als auch psychisch. Du lebst gesünder und es macht Freude Erfolge zu erfahren.

Ernährung kommt wieder ganz drauf an was deine Ziele sind. Wenn du Muskeln aufbauen willst dann musst du darauf achten, dass du genug isst. Wenn du zu wenige Kalorien zu dir nimmst, kannst du keine Muskelmasse aufbauen. Wenn du abnehmen willst, ist Ernährung wichtiger als Bewegung. Beim Abnehmen zählt die richtige Ernährung etwa 90% und das richtige Training 10%.

Ich würde dir empfehlen, einfach mal ein Probetraining zu machen. Der Trainer wird dich fragen was deine Ziele sind und dir einen entsprechenden Trainingsplan zusammenstellen. Wenn du eine Zeit lang trainiert hast und ein bisschen Ahnung hast dann kannst du dich im Internet weiter in die Materie einlesen und dein Training noch effektiver gestalten.

Wenn du noch weitere Fragen hast beantworte ich sie sehr gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ladyallerlei
16.02.2016, 08:29

Danke das war sehr hilfreich!

0