Frage von Liebeskummer661, 22

Fitnessstudio Wie ohne Probleme kündigen möchte in ein anders Studio?

Wollte kündigen weil ich eine op am Knie habe und nicht mehr trainieren kann darf. habe im Internet gelesen das ein ärztliches Attest völlig ausreicht habe mir deshalb mal die Agbs vom Vertrag durchgelesen was bedeutet dieser Satz ? Vielen Dank
Für den Fall einer Erkrankung hat das Mitglied ein entsprechendes fachärztliches Attest bis zum 25. eines laufendes Monats für den darauf folgenden Monat vorzulegen. In diesem Attest muss ein Zeitfenster über die Dauer des sportlichen Ausfalls ersichtlich sein. Der Vertrag verlängert sich um die stillgelegte Zeit, auch nach einer Kündigung.
Was heißt das jetzt für mich wenn ich kündige mit einem Attest wird der Vertrag dann automatisch verlängert wenn ich gesund bin oder wie meinen die das will ja da ganz raus und mich im anderen Fitnessstudio anmelden wenn ich wieder gesund bin.
Vielen viel danke für eure Mühe wenn mir den Absatz jemand erklären konnte
Danke

Antwort
von Goodnight, 10

Das heisst, dass du deinen vertrag nur unterbrechen kannst bis du wieder gesund bist.

 Akzeptieren muss das Studio das Arztzeugnis sofort.

Den Vertrag kann man nur auflösen, wenn der Arzt im Attest schreibt, dass du nie wieder trainieren darfst. Das wird er aber nicht tun, weil das Betrug wäre.

 Versetze dich bitte in die Lage des Studio Betreibers, du wärst auch nicht erfreut, wenn du auf deinen Lohn verzichten müsstest weil dich jemand betrügt.

Antwort
von Muhammed50s, 14

Das heißt, dein vertrag wird während der Zeit wo du Krank bist gestoppt und wenn du wieder Gesund bist von dem Punkt, wo er gestoppt wurde weiter geführt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten