Frage von VivaVital80, 81

Fitnessstudio trotz Muskelkater?

Hallo,

Ich möchte gerne abnehmen und habe mich dazu auch in einem Fitnessstudio angemeldet. Wir haben eine Fitness-CD für die Wii, wo ich gestern auch ca 1-1,5 stunden mit gespielt habe, die meisten Übungen waren "Cardio boxen" und Übungen, wo man die Arme sehr beansprucht. Nun habe ich Muskelkater im linken Arm, sehr stark sogar. Kann ich trotzdem ins Fitnessstudio meine Beine trainieren ( ''Fahrrad fahren'')? Würde ungerne eine Pause einlegen, da die Motivation gerade da ist (habe ''schon'' 1,5 KG abgenommen).

Liebe Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von IrnesK, 54

solange du nicht die Arme nochmal trainierst, ist das kein Problem. Wenn du mit einem Muskelkater wieder den Muskel trainierst kann ein Muskelfaserriss entstehen und das macht echt keinen Spaß :)

Kommentar von VivaVital80 ,

Dankeschön :) Oh nein, das kann ich gerade nicht gebrauchen :D aber danke für deine Antwort! :)

Kommentar von IrnesK ,

Nach dem 3 Riss hab ich auch keinen Bock mehr gehabt :D Dann ging es los mit dem ungesündesten was man machen kann: trainieren bis zum Muskelversagen und ich sag dir, das ist am Leg-Day das letzte, wenn du dann heim gehen musst! :D Also kann ich es dir zu 0% empfehlen.

Kommentar von VivaVital80 ,

Ohje :D Naja, ich muss 20 KG abnehmen, und freue mich natürlich wie Bolle, dass ich schon 1,5 KG geschafft habe, und dann eine Pause einzulegen.. neee endet bestimmt mit den ungesündesten Sachen auf dem Sofa ! :D

Kommentar von IrnesK ,

Ich hab in 4 Monaten 17 Kg abgenommen, dafür musst du einfach auf die Ernährung achten und täglich 2 Stunden auf dem Laufband verbringen. War eigentlich recht witzig als es dann mit dem Muskelaufbau angefangen hat :D

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Muskelkater, 15

Hallo!

 Nun habe ich Muskelkater im linken Arm, sehr stark sogar.

Dann brauchen die Arme Pause. Muskelkater ist die Folge ungewohnter körperlicher Aktivität. Dabei kommt es zu Schwellungen und Mikrorissen - diese füllen sich dann mit Gewebeflüssigkeit - in den Muskeln mit Schmerzen als Folge. 

Faktisch handelt es sich dabei um unzählige kleinste Verletzungen. Aus diesem Grund sollte man bei einem starken Muskelkater 2 Tage Pause machen. Es sei denn man trainiert Muskeln die nicht betroffen sind. 

Kann ich trotzdem ins Fitnessstudio meine Beine trainieren

Ergo geht das, alles Gute.

Antwort
von Remser5, 44

Ich mache Fitness seid nem halben Jahr ca. ( bin 16 ) Als ich damals Ganzkörpertraining gemacht habe und dann immer noch Muskelkater in der Brust hatte, hat es mich beim Training nicht wirklich gestört bzw. ist sogar nach dem Training verschwunden.

Ich weiß jetzt nicht ob das schlecht für den Körper war, aber bisher hab ich keinen Defizit erkennen können.

Kommentar von VivaVital80 ,

Ich kriege schon schmerzen, wenn ich meinen linken arm nur bewegen muss :D Aber jeder Körper ist anders! :)

Kommentar von Remser5 ,

Was mich interessieren würde...

Wie alt du bist,

Wie groß du bist,

und Wie viel du wiegst.

Kommentar von VivaVital80 ,

Ich bin 22, 1,65 groß und wiege 85 KG, Traumgewicht wäre 60-65 KG :)

Kommentar von Remser5 ,

Oke ^.^

Mit jahrelangem Training und einer sehr konsequenten Ernährung ist das Möglich. 

Wenn du nur abnehmen willst, dann könntest du auch eine Diät anfangen, die aber dein Muskelwachstum schadet, denn mit einem Kaloriendefizit wachsen die Muskeln nicht.

Wenn du aber einen muskulösen Körper haben willst, dann schön immer auf deine Kalorien am Tag kommen, dabei aber keinen Müll 
essen, wie z.B. Schokolade oder sonstigen Süßkram.

Zum abnehmen ist die Ernährung sogar noch wichtiger als das Training.

Kommentar von 1weissblaurot1 ,

Wärme lindert den Muskelkater. Man kann ein Wärmekisse drauf legen, oder sogar mit leichten joggen den Körper von innen aufwärmen. 

Warscheinlich hattest du leichten Muskelkater, du sagst ja das es dich nicht gestört hat, und durch Sport (wärme) ist er weggegangen, das hab ich auch. Trotzdem solltest du beim Muskelkater den Bereich nicht extra belasten. Für die Zukunft :D

Und vermutlich meinst du Differenz (unterschied, abweichung). Defizit ist zwar das synonym dafür, aber trotzdem etwas anderes^^ 

Kommentar von Remser5 ,

Ein Kaloriendefizit ist für mich, dass man weniger Kalorien zu sich nimmt, wie die eigentlich vorhergesehene Angabe.

Sagen wir jemand muss 2800 Kalorien am Tag zu sich nehmen. Nimmt dann aber 2400 zu sich, dann ist er 400 im Defizit, was dann ein Kaloriendefizit ist.

Verbessere mich bitte falls das falsch ist, denn ich muss mit meinen 16 Jahren noch lernen :)

Antwort
von Fragmichgerne, 52

Ja ist ja eine ganz andere Muskelgruppe. Kannst du ruhig machen.

Kommentar von VivaVital80 ,

Super, vielen Dank! :)

Antwort
von 1weissblaurot1, 13

Ja kannst du machen. Es werden ja Beine belastet nicht die Arme.

Antwort
von CocoKiki2, 27

na klar, nur zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten