Frage von Lucaa1999, 40

Fitnessstudio: Kündigen irgendwie möglich?

Hi. Ich bin jetzt seit einem Monat im Fitnessstudio angemeldet und mache seit August meine Ausbildung. Dummerweise habe ich direkt einen Zweijahresvertrag abgeschlossen, da die monatliche Kosten günstiger sind als bei einem einjahresvertrag. Nun ist es so, dass ich nur sehr sehr selten ins Fitnessstudio komme, da ich von morgens bis abends arbeiten muss und ich danach auch richtig 'fertig' bin. In meiner Ausbildung verdiene ich nicht viel Geld und es ist auch doof, wenn ich Geld aus dem Fenster rausschmeiße, obwohl ich nicht ins Fitnessstudio gehen. Kann ich irgendwie vom Vertrag zurücktreten? Oder einfach mal mit dem Inhaber sprechen? Habt ihr ähnliche Fälle gehabt? LG

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Lucaa1999,

Schau mal bitte hier:
Vertrag Kündigung

Antwort
von Kyle2299, 23

Hey Luca ich habe selbst im Fitnessstudio gearbeitet und am besten schreibst du mal eine E-Mail oder sprichst mit dem Inhaber da die Verträge von Studio zu Studio unterschiedlich sind aber ich denke du wirst dann eine Lösung aushandeln können.

Mfg Florian 

Kommentar von Lucaa1999 ,

Es ist auf jeden Fall keine Kette. Was ist, wenn ich nichts aushandeln kann?

Antwort
von KuarThePirat, 9

Wenn du dich mit dem Inhaber nicht einigen kannst, dann wirst du den Vertrag bis zum Ende der Laufzeit bezahlen müssen.

Frag doch mal in deinem Bekanntenkreis ob jemand in den Vertrag für dich eintreten will.

Antwort
von Player122333, 26

Das kommt darauf an was in deinem Vertrag steht. 

Oftmals gibt es nur ein vorzeitiges Kündigungsrecht, wenn man den Wohnort wechselt.

Mit dem Inhaber zu sprechen kann nicht schaden. Evtl. könnt ihr euch irgendwie einigen.

Kommentar von Lucaa1999 ,

Wenn man sich nicht einigen kann..gibt es noch andere Möglichkeiten?

Kommentar von Player122333 ,

Das kommt auf deinen Vertrag an. Jedes Fitnessstudio schließt andere Verträge ab. Es ist aber sehr unwahrscheinlich, dass es da eine Möglichkeit gibt.

Antwort
von Lumpazi77, 21

Du solltest mit dem Inhaber sprechen und Deinen Fall schildern.

Rechtlich hast Du keine Chance aus dem Vertrag zu kommen.

Antwort
von KRYPTiiC, 7

Sprich mit dem Inhaber bzw schreib ne Mail.

Antwort
von GuenterLeipzig, 4

Einen Anspruch, aus dem Vertrag zu kommen hast Du nicht.

Wenn, dann nur im Wege der Kulanz.

Günter

Antwort
von SiebenFlaschen, 10

Wenn du zum Beispiel umziehst, kannst du meistens kündigen und bekommst das vorausgezahlte Geld zurück. Bin mir aber nicht sicher ob das immer so ist.

Antwort
von twosevenbody, 11

Wahrscheinlich wirst du da nicht rauskommen. Ansonsten frag doch mal ein paar Freunde, ob sie den Vertrag übernehmen wollen. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community