Frage von niggl1, 86

Fitnessstudio eltern?

Also ich will ins Fitnessstudio gehen und bin halt 14 jahre alt. Meine eltern haben angst dass ich mich dort verletzte oder sonst was. Aufjedenfall brauch ich jetzt gründe um sie zu überreden.
Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lebenaufInsel, 13

In einem Fitnessstudio zu trainieren ist nicht gefährlich, wenn man auf die Ausführung achtet und weiss wie die Übungen gehen. Es ist gesund und ich kenne keinen einzigen, der sich dabei je verletzt hat. Du hast keine Rückenschmerzen , das Verletzungsrisiko nimmt durch das Kraftraining sogar ab. Deine Haltung wird sich verbessern. Du wirst Selbstbewusster. Hast mehr Kraft. Siehst besser aus . Ausserdem wirst du dann wahrscheinlich keine Gesellschafstkrankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck... bekommen. Du lernst neue Kumpels kennen, deine Knochen werden stärker und du wirst weniger Brüche haben. Durch mehr Muskelmasse wirst du auch im Alltag mehr tun können. Durch Krafttraining wirst du klüger , ist wissenschaftlich nachgewiesen, du verbringst deine Freizeit sinnvoll. Dein Stoffwechsel läuft viel besser , du wirst glücklicher , Stress abbau,...

Kommentar von niggl1 ,

Danke :) nachdem meine eltern das gelesen haben, hab ich ihre erlaubnis bekommen 😊😂

Antwort
von Berlinfee15, 23

Hello,

Überredung ist nicht der Hit. Nimm Deine Eltern an die Hand und ab ins nächste Fitnessstudio. Dort erhalten sie alle Auskünfte und die beste Übersicht.

Gefahren lauern überall....sollte nicht überbewertet werden!

Mit 14J. bist Du doch kein Kleinkind mehr.  Evtl. kannst Du Dir auch Prospekte besorgen oder online Deinen Eltern eine vorab Sichtung gestatten.

Kommentar von niggl1 ,

Gute idee :) dankeschön!

Kommentar von Berlinfee15 ,

Falls noch kein Zutritt in Deinem Alter gibt`s auch Gerätschaften die Du zu hause ausprobieren kannst.

Kommentar von TaErAlSahfer ,

Bei einigen Fitnessstudios kann man ja auch eine Probewoche machen, vielleicht mag ein Elternteil ja mitmachen und kann sich so einen Einblick verschaffen.

Antwort
von KaeseToast1337, 14

1. Zeig ihnen mal Statistiken wie viele Verletzungen es in 100 stunden gibt und wie viele es beim Fußball oder so gibt.

2. Wenn du stärkere Muskeln hast dann dann verletzt du dich bei anderen Sachen nicht so leicht.

3. Verletzungen kommen eigentlich nur durch falsche ausführung zu stande. Alle verletzungen die ich bisher vom Training hatte waren eigentlich nur so Kleinlichkeit die nach ein paar Tagen von selbst verschwanden.

Ich hoffe ich konnte dir zu mindest ein bisschen weiter helfen.

Antwort
von G0ldy7, 31

Also um ins Fitnessstudio zu gehen muss man mindestens 16 Jahr alt sein und man braucht die Unterschriften deiner beiden Elternteile auf einem Vertrag. Ab 18 kannst du dich selbst bei einem Anmelden und machen was du willst aber mit 14 kannst du nicht mal Probetraining machen. Ich finde auch das man mit 14 noch zu Jung ist dafür. Frag deine Eltern ob sie dir Hanteln kaufen oder so das wird auch schon reichen für den Anfang.

Kommentar von niggl1 ,

Vlt hab ich es falsch geschrieben: in Österreich kann man mit dem Einverständnis der eltern ab 14 ins Fitnessstudio gehen

Kommentar von G0ldy7 ,

Ah, Na dann... Wusste ich nicht... Ich musste damals die Eltern eines Freundes bitten meinen Eltern zu erzählen das das nicht so schlimm und es sehr gesund ist, was es auch schließlich ist...

Antwort
von sozialtusi, 29

Mit 14 darfst Du  noch gar nicht. Ab 16 mit Erlaubnis der Eltern. Man kann sich auch anders fit halten. Im Verein machts noch mehr Spaß :)

Kommentar von KaeseToast1337 ,

Das hängt vom Studio ab. Ich bin auch ohne Probleme mit 14 schon reingekommen.

Antwort
von onyva, 13

kenne auch kein fitness studio in österreich, dass dich mit 14 reinlässt ;). geh doch laufen und mach paar push ups und klimmzüge. 

Kommentar von KaeseToast1337 ,

Also bei mir ging es.

Antwort
von Miniiiiiii16, 13

also ich kenne wirklich Fitnesscenter wo man mit 14 schon anfangen darf zu trainieren aber es gibt auch Fitnessstudios die in Kooperation mit der krankenkasse so kurse anbieten so die circle geräte durfte ich benutzen und so sachen wie laufband crosstrainer fahrrad rudermaschine usw das hat mich auch nichts gekostet das hat die Krankenkasse übernommen frag mal bei deiner krankenkasse nach ob die auch sowas anbieten:)

Antwort
von F1nnj4kob, 28

Hey,

ich gehe mal stark davon aus, dass du kein Fitnessstudio finden wirst, welches dich mit 14 nimmt. McFit nimmt glaube ich ab 15, aber mir wurde früher immer gesagt: es hat schon ein Grund, weswegen die eigentlich ab 16 sin(was auch echt so ist! Mit 16 darf man auch nur mit der Einverständiserklärung der Eltern). Denn irgendwie sind mit 16 erst die Muskeln dafür soweit o.ä. Weiß ich grade nicht mehr genau. Ich habe auch bis 16 gewartet, also schaffste schon ;)

Antwort
von piobar, 14

In deinem Alter ist es abzuraten da du noch im Wachstum bist. Es kann dazu führen, dass dein Wachstum einschränkt. Ab 16 Jahren sieht es etwas anders aus, WK bei auch hier es ebenfalls bedenklich ist. Ein Freund von mir ist Physiotherapeut und meint, man solle erst im Alter von ungefähr 20 Jahren als Mann und im Alter von 24 Jahren als Frau mit Fitnessstudio Anfangen dürfen bzw. auch sollen, damit man einen Starken Rücken und Schulter bekommt.

Generell sind exzessives Verhalten welches einem Ziel hat schnell viele große Muskeln aufzubauen nicht empfehlenswert, da Hormonstörungen eine der vielen Folgen sein können.

Laut meinem Bekannten sollte der Körper nach dem Adonis nachempfinden werden. Ein starker und vitaker Körperbau...

Antwort
von 123Banane123, 9

Ich hab meine eltern letzte woche erst überedet ich habe gesagt es ist ein Ausgleich zur schule und ist gut für mein rücken (weil ich ein schiefen Rücken habe) Und ich bin auch erst 14 . Du kannst ihnen sagen es giebt trener die auf dich auf passen und dir erstmal alle übungen eklären und wen du willst machen sie dir auch ein übungsplan. Ich war gestern das erste mal da und wen eine aufgabe mir nicht gefallen hat musste ich sie nicht machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community