Frage von Spacegirl96, 75

Fitnessstudio bucht nicht ab... Kann ich bar bezahlen?

Hallo zusammen,

meine Frage ist oben ja schon geschildert. Zu meiner Situation: Ich habe mich vor knapp 6 Monaten im Fitnessstudio angemeldet, aber bislang wurde noch kein Cent eingezogen. Da ich aber Azubi bin und mit dem Geld es eh dann gerne knapper wird und ich nicht so viel Geld aufm Konto habe, wurde ich gerne den Betrag, der offen ist Bar im Fitnessstudio abgeben - verständlich gegen Quittung... Eine Freundin, die dort auch trainiert, bezahlt alles immer Anfang des Monats ihren Betrag bar und lässt sich das quittieren. Kann ich das auch machen? Auch wenn im Vertrag normal festgelegt worden ist monatlich abbuchen.. voran sich ja nicht gehalten wird...?

Es geht um knapp 500 Euro...

Antwort
von zersteut, 53

klar sollte kein Problem sein einfach hin und das ganze Erklären oder du sparst dir ein kleines Polster an, sodass solche Beiträge dich nicht mehr in Geld Not bringen..... 

Kommentar von Spacegirl96 ,

Ok - Danke für die Antwort. Ich habe schon mit den Herren, die dort als "Trainer" tätig sind gesprochen - weil der Chef nie da ist oder einfach dich blöd stehen lässt... bzw. nicht mal auf Aufforderung da ist - dann ist er plötzlich krank...

Antwort
von Waldemar2, 41

Das ist ne Stange Geld. Da Du es eh abliefern muss, kann ich verstehen, dass Du es hinter Dich bringen willst.  Rede dochmal mit den Chefs dort, wie die sich die Bezahlung vorstellen.

Kommentar von Spacegirl96 ,

Ich habe mit dem Chef versucht zu reden und ich bin kein Einzelfall dort. Vom Chef kommt seit 5 Monaten nur - wir wechseln gerade den Anbieter, dass dauert, aber wird bestimmt nächsten Monat eingezogen....

Kommentar von Waldemar2 ,

Ach dieser Mist. Aber dann muss es noch andere geben, die endlich zahlen wollen. Tut euch zusammen und macht Druck. Denn in der Not kann der Chef das Geld auch bar annehmen und ne Quittung ausstellen.

Kommentar von Spacegirl96 ,

Ja. Eine Freundin und ihr Freund machen das auch schon...

Und die "Trainer" (Azubis) würden mir es auf jeden Fall quittieren.
Wir sind auch so ca. 50% im Studio, die sich schon beschwert haben und teils auch gerichtlich was versucht haben.... aber der Chef ist ein totales Ar*****-.-*

Kommentar von Waldemar2 ,

Vielleicht solltest Du Dir ein anderes Studio suchen. Es gibt auch Chefs, die ganz ok sind. 

Kommentar von 1ManekiNeko1 ,

So einen schmarren. Sie soll Druck machen das ihr Geld angenommen wird,was augenscheinlich niemanden interesiert? ich wäre ja blöd,da hinterherzurennen.....

Antwort
von 100TageFettweg, 36

Wenn eine Freundin das kann, dann kannst du das schon lange 🙈

Antwort
von Hexe121967, 37

warum stellst du die frage nicht in deinem studio?  hier kann niemand hellsehen...

Kommentar von Spacegirl96 ,

Unfreundlicher geht es auch nicht....

Ich habe mit meinem Studio, eher mit dem Inhaber gesprochen... Die Jungs, die dort als Trainer sind würden mir das auch quittieren - bin ja kein Einzelfall, sondern 50 % der Mitglieder dort betrifft das...

Der Chef reagiert auf keinen Anruf, keine Aufforderung auf das Treffen und auf kein Brief (auch Einschreiben verschickt)... nur möchte ich wissen, ob jemand damit schon einmal Erfahrung gemacht hatte... nicht, dass das Geld wieder zu mir zurückkommt - auch schon bei zweien im Studio passiert...

Kommentar von 1ManekiNeko1 ,

Dann hat erDein Geld offenbar nicht nötig oder is in andere lukrativere "Geschäfte" tätig. Ignorieren-Geld stinkt schliesslich nicht.

Antwort
von 1ManekiNeko1, 40

Ist doch deren Schuld wenn sie es nicht abbuchen. Klar kannst Du das auch in Bar bezahlen. Ist das denen denn noch garnicht aufgefallen? Hast Du schon ne Mahnung bekommen?

Kommentar von Spacegirl96 ,

Nein, ich habe schon mehrmals darauf hingewiesen - meine momentanen Trainern sind selber Azubis und wissen nicht so viel, der Chef lässt sich nur blicken, wenn beide krank sind oder ein neues "Opfer" kommt, wobei ich meinen Vertrag mit dem Azubi abgeschlossen habe (ich wusste es in dem Moment nicht, er hat nicht darauf hingewiesen und hatte nur ein Schild mit seinem Namen und ein Trainer darüber...)... Mahnungen erfolgten auch nicht... ich bin kein Einzelfall, sondern es geht ca. 50 % der anderen Mitglieder genauso... die anderen haben direkt am Anfang für 2 Jahre bezahlt - das kann ich nicht als Azubi...

Ich wollte mal nachfragen, ob ich es auch bar zahlen kann - weil im Vertrag steht, wenn man nicht zahlen kann - muss man alles auf einmal zahlen... zwar habe ich was angespart, aber das wollte ich nicht zwingend dafür verwenden, wenn es auch anders gehen könnte...

Kommentar von 1ManekiNeko1 ,

Ich würde es auf sich beruhen lassen. Wenn   die nach Aufforderung Deinerseits kein Interesse haben Dein Geld abbuchen zu wollen-schön ist. Dann renn Du doch nicht hinterher. Geniesse Dein freizügiges kostenloses Angebot. Du scheinst ja nicht die einzige zu sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten