Frage von momoo21, 24

Fitness/Muskeln aufaben/Ernährung?

Hey Leute...

Ich fange an ins Fitness zu gehen um einerseits fit zu bleiben andererseits möchte ich Muskeln aufbauen... Bauchmuskeln, Armmuskeln... etc. Um die Muskeln auf bauen zu können, muss man ja eine gesunde Ernährung einhalten. Allerdings weiß ich nicht genau was ich nun essen darf und was ich eher lassen sollte...um entsprechend die Muskeln aufbauen zu können. Könntet ihr mir vieleicht sagen was ich essen darf und was ich eher lassen sollte ?

Und wollte fragen ob ihr Shakes empfehlen könntet von welcher Marke ? Kennt jemand die Marke QI2 und ist die gut und wann ich die Shakespeare einnehmen sollte vor, nach oder mittendrin ?

😊😊☺☺

Antwort
von Trashtom, 17

Erstmal musst du ordentlich trainieren, dann kommt der Hunger von selbst.

Essen muss man beim Muskelaufbau massiv viel. Kannst ja Anfangs mal mit einer App überprüfen wieviel du eigentlich so isst.

Auf deine Kalorien kommst du mit Vollkornnudeln/Brot, Reis, Kartoffeln usw.. Die Proteine aus dem Muskelaufbau bekommst du über Fleisch, Fisch und Milchprodukte sowie teilweise auch aus Getreide und dergleichen. Dazu viel trinken.

Zucker kannst du streichen, der schmeckt zwar gut, bringt dir aber nichts ausser Hüftgold. Das gleiche gilt für Fast Food und generell fettiges. Kann man zwar mal essen, sollte aber eher die Ausnahme sein.

Ich hab nen Whey Gold, falls ich mal nicht zum Essen komme oder zuwenig Proteine abbekomme. Isst du genug, brauchst du eigentlich gar keinen Shake oder Supplements (als normaler durchschnitts-Trainierender).

Antwort
von JustinHomburg12, 11

Wichtig für deine ernährung ist, dass du genügend Kohlenhydrate und Eiweiße aufnimmst. Kohlenhydraten, um Energie für dein training zu haben, und Eiweiße, damit deine Muskeln wachsen können. Typische gesunde Lebensmittel mit reichhaltig Koglenhydraten sind Reis, Nudeln ect. Auch eine Banane kannsz du 30 min vor deinem training gut zu dir nehmen, da si leicht verdaulich ist und viel Energie liefert. Lebensmittelmit reichhaltig Eiweiße muss man unterschieden zwischen tierich Lebensmittel und pflanzliche. Achte darauf, dass du nicht zu viele tierische Produkte zu dir nimmst. So sind typische eiweißhaltige Produkte eier und Fleisch als tierische Produkte und Erbsen, Linsen und Nüsse als pflanzliche. Achte darauf dass du insgesamt genügend isst und sehr fetthaltiges essen auslässt. Bei Shakes kann ich dir leider nicht weiterhelfen, du sollst jedoch nicht zu sehr auf Shakes vertrauen, da sie zwar eine gute Alternative sind, aber langfristig zu chemisch. Du schaffst das!

LG

Kommentar von momoo21 ,

Also heißt das, dass ich mehr essen soll als das ich abnehmen soll ? ich bin erst seit 2 Wochen beim fitness und wiege 66 kg

Antwort
von DerLuitschi, 6

Vorraussetzungen für Muskelaufbau:
- erhöhte Kalorienzufuhr, also einen Kalorienüberschuss (deinen Tagesbedarf kannst du dir im Inet ausrechnen und dann einfach 300-800 kcal mehr essen)
- hartes Training um entsprechende Wachstumsreize zu setzen
- Regenerationsphase für die Muskeln (eine Muskelgruppe nie zwei Tage hintereinander trainieren!)
- ausreichend Schlaf, da ein Großteil der Regeneration und des Muskelwachstums in der Ruhephase stattfindet
- erhöhte Eiweißzufuhr, ich würde 2 g Eiweiß pro Kg Körpergewicht empfehlen

Eiweißpulver, Creatin und ähnliches würde ich nicht anrühren. Schon gar nicht als Anfänger, es sei denn du hast Probleme durch die Nahrung genug Proteine aufzunehmen.
Ansonsten braucht mans nicht, kostet bloß Geld :-)

Erst wenn du schon eine Weile dabei bist oder sogar wettkampforientiert bist, kannste über diese Feinheiten nachdenken.

Antwort
von JustinHomburg12, 3

Ja, erstmal sollst du mehr essen. Dann kommt das Gewicht vom ganz alleine. Abnehmen solltest du auf keinem Fall, du willst ja Muskeln aufbauen. LG

Antwort
von momoo21, 6

Also heißt das ich muss mehr essen um meine Muskeln aufzubauen als das ich jetz abnehme... bin erst seid 2 Wochen beim fitness und wiege 66 kg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community