Fitnessdtudio Testosteron Bodybuilding?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Zunächst : Ich glaube Dir. Es sind mal Abwässer von Studios gemessen worden. erschreckend. 

Als ich fast jeden einzelnen fragte was die Nebenwirkungen sind sagten sie fast alle sogut wie keine Nebenwirkung 

Das sagt nichts.Eine längere Einnahme von Anabolika ohne Folgeschäden gibt es nicht. Die Frage ist nur wie schwer sie sind und wann sie eintreten. Auch mal nach 30 Jahren - eine Zeitbombe. Und das Risiko beginnt mit der ersten Dosis.

Aber es gibt kaum sofortige Nebenwirkungen also sind diese Aussagen sinnlos. Es gibt auch extreme Unterschiede was Wirkung und Risiken von Anabolika betrifft. So hat z. B. Enantat bei weitem nicht das Risikopotential von z. B. Dianabol. 

Luitpold Kistler, Arzt : 

Die Zahl der Wirkstoffe und vor allem die Kombination sind entscheidend. Wenn ich mehrere Präparate kombiniere, potenzieren sich die schlimmen Nebenwirkungen ins Unendliche. Je mehr und je mehr verschiedene Präparate ich nehme, desto heftiger werden die Nebenwirkungen. Am Ende muss sich jeder Konsument darüber klar sein, dass das in jeder Sekunde zum Tod führen kann

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In geringer Dosis ist Testosteron nicht "soo" schlimm.. Die Dosis macht halt das Gift wie bei allem..
Würds trotzdem keinem empfehlen weil wenn irgendwann mal irgendwas ist mit dem Körper wird man sich immer Vorwürfe deswegen machen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, bei uns im Fitnesstudio wird auch sehr offen darüber geredet und es stimmt, dass man unter Umständen auch keine Nebenwirkungen hat, wenn man auch gute Testosteron hat, bzw. Testosteron vom Arzt verschrieben bekommt, dieses Testosteron bekommen auch alle Fußballspieler und andere Leistungssportler um schnell wieder gesund zu werden, habt ihr euch mal gefragt, wie ein Fußballspieler mit einem Bänderriss nach 4 Wochen wieder spielen kann und bei einem " normalen " Menschen die Heilung mindestens 6 Monate dauert?
Ich kann mir gut vorstellen, dass wenn man sich günstiges Testosteron aus Polen oder Tschechien kauft, dass man davon Nebenwikrungen bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, ich glaube nicht, dass 95 % etwas genommen haben und vor allem glaube ich nicht, dass sie offen darüber sprechen. Das wäre ziemlich unklug von ihnen.

Klar gibt es Nebenwirkungen. Einfach mal googeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FcBayern1907
09.02.2016, 09:14

Denkst du ich lüge?

0

Nee ich glaube: erstens: das die leute dort ziemlich leichtsinnig sind /
waren und 2) das sich manche wichtig tun und es in Wahrheit garnicht
genommen haben. 3) eine milde form wär tribulus terrestris - legaler
Pflanzenextrakt, der hormonähnlich wirken soll. Wir dunter name "testo
booster" (und andere) vertrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung