Frage von Yescafe, 42

Fitnesscentet verklagen weil gratisgetränk nicht vertragen?

Hallo, Wenn es im Sportstudio gratis Getränke gibt, einige davon mit "L carnitin" und man einen Trainer gefragt hat, was das denn sei und er meinte nur "irgendwas zum Fett verbrennen" und man das Zeug also getrunken hat und in der Nacht dann starke bauchkrämpfe hatte, ebenso wie am darauffolgenden trainingstag auch das Zeug getrunken wurde und wieder Bauchschmerzen auftrAten (man also zweifelsfrei die Ursache auf das carnitin legen kann) und auch in den Nebenwirkungen Bauchschmerzen unter anderem geschrieben steht (im Internet, im Sportstudio keinerlei Hinweise) Kann man dann das fitnesscenter verklagen oder eine Anzeige stellen? Weil nicht darauf hingewiesen wurde ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LiselotteHerz, 30

Wenn mir einer antworten würde "Irgendwas zum Fettverbrennen" würde ich den Teufel tun und das trinken, auch noch zweimal!! Wenn ich beim ersten Mal auf irgendwas Bauchweh bekomme  -  entschuldige mal - dann muss man aber ganz schön behämmert sein, und das gleich nochmal trinken.

Ich glaube nicht, dass Du mit einer Klage Erfolg haben würdest. Vielleicht bist Du der einzige, der das nicht verträgt.

Ich würde mir mal die Inhaltsstoffe näher anschauen, damit Du wenigstens weißt, was Du so getrunken hast.


Kommentar von Yescafe ,

Ich konnte beim ersten Mal nicht darauf schließen, dass die Bauchschmerzen vom Getränk kamen..

Kommentar von LiselotteHerz ,

Danke für Dein Sternchen. Ich dachte, die Sache wäre für Dich längst abgehakt, das ist jetzt über einen Monat her. Ich trinke bei Kieser-Training noch nicht mal aus diesem Wasserspender, ich traue den Dingern nicht, wer weiß, wie verkeimt die sind.

Antwort
von ATorres9, 14

Du müsstest erstmal beweisen, dass du die Bauchkrämpfe von dem Getränk bekommen hast und das ist super schwer bis unmöglich.

Antwort
von Neelo, 25

Oder einfach dankbar sein das man ein Gratisgetränk bekommt, was heute nichtmehr selbstverständlich ist, und bei nichtvertragen einfach die Finger davon zu lassen wäre keine Lösung? Was erhoffst du dir von einer Klage? Geld?

Antwort
von Yescafe, 15

Ja, keine Ahnung, Schmerzensgeld für meine beiden schlaflosen Nächte und meine Blödheit einem noch blöderen Trainer zu vertrauen... 

Naja beim ersten Mal wusste ich nicht dass es davon kommt. Jetzt habe ich zumindest Gewissheit.

Danke ! :)

Antwort
von swissss, 16

L-Carnitin = "irgendwas zum Fett verbrennen" 
OMG, was sind denn das für Scharlatane und Kurpfuscher ????

.

https://www.google.ch/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&ie=...

Antwort
von Hexe121967, 21

und was bitte willst du mit dieser klage erreichen?  hat dich jemand gezwungen, das zeug zu trinken und das auch noch zweimal?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten