Frage von Anandaa, 41

Fitnesscenter-Vertrag durch Ex-Partner auf meinen Namen abgeschlossen?

Hallo Leute, Vor paar Tagen bekam ich einen Brief von einer Inkassostelle die von mir Geld verlangt für einen Fitnesscentervertrag. Hab dort gleich angerufen, da ich selbst keinen Vertrag abgeschlossen habe. Die Dame am Telefon meinte, sie hätte einen Vertrag den ich unterschrieben hätte und würde mir die Kopie zukommen lassen. Das gute Stück ist inzwischen schon da und da steht folgendes: mein Ex-Partner hat den Vertrag unterschrieben, seine Kontodaten sind angegeben aber als Mitglied steht mein Name und auch 2x eine Unterschrift die meiner tatsächlich ähnelt. Da ich aber das definitiv nicht selbst unterschrieben habe, wie gehe ich da jetzt am besten vor? Zum angegeben Zeit des Vertragsabschlusses war ich im Frauenhaus mit meinen Kindern und hatte gar kein Kontakt mit meinem Ex-Partner. Und unter den Umständen war mir ganz sicher nicht nach Fitness zumute. Der ist natürlich inzwischen über alle Berge, wegen seinen kriminellen Machenschaften, macht da überhaupt eine Anzeige wegen Unterschriftfälschung Sinn oder wo fange ich überhaupt an um da raus zu kommen?Für jede Idee bin ich euch sehr dankbar..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von peterobm, 41

Mit dem Vertrag zur Polizei wegen Urkundenfälschung. Weiterhin würde ich dem Fitnesscenter mitteilen, dass die Beiträge vom Kontoinhaber eingezogen werden; oder die Rechnung an diesen geht; Name angeben. Am besten persönlich vorstellig werden. Ob sich die Dame an dich erinnern kann?

Kommentar von Anandaa ,

Danke für deine Antwort. Versuche es erstmal telefonisch und schriftlich. Bin inzwischen ca. 400km weit weggezogen.. Die Dame kann sich nicht an mich erinnern den ich hab kein Fuss in das Fitnesscenter gesetzt.. 

Kommentar von peterobm ,

dann schick doch ein Foto per Mail und bestreite weiter diesen Vertrag abgeschlossen zu haben. Alles weitere kann gerne per Gericht geklärt werden. Da es sich um Betrug handelt kann dir eigentlich gar nix. Im Vertrag steht seine Telefonnummer, seine gefälschte Unterschrift. 

Du hast noch andere Schriftstücke um das von einem Graphologen feststellen zu lassen.

Kommentar von Anandaa ,

Ok, mache ich. Bin jetzt etwas erleichtert. Danke !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten