Frage von Morgothh, 16

Fitness wann Resultate erkennbar?

Mache seit 3 Wochen Fitness (2 x mal die Woche, 45 Min). Rückenstrecker, Crunch, Rumpfdreher, Latzug, Butterfly, Armstrecker, Bizeps Curls, Beinpresse sitzend, ABduktion, Glutaues. Je 15 Wiederholungen u. 2 Sätze. Bin Anfänger. Zwischen den Sätzen 1 Minute Pause. Aufwärmen 15 Min. Rad Fahren.

Antwort
von AndiS19, 9

Das kommt drauf an auf welchem Level du gestartet bist. Wenn du vorher gar nix gemacht hast, sollte es relativ schnell gehen. Wenn du schon trainiert hast, wirds halt länger dauern.

Bei einem Anfänger würde ich mal sagen nach 2 Monaten sollte man sicher was sehen. Wenn man anständig trainiert. Scheint bir dir ja der Fall. Bisschen auf die Ernährung achten ist natürlich auch noch wichtig.

Allerdings sieht man die Resultate bei sich selbst halt immer als letzter ;)

Kommentar von Morgothh ,

Nehme habe immer nur Ausdauerlauf und Fußball gemacht. Bin also groß und schlank. Aber Krafttraining halt garnichts. Welchen Abstand zwischen den Trainingstagen empfiehlst du? 2 oder 3 Tage? Und zur welcher Uhrzeit ist es am Besten?

Kommentar von AndiS19 ,

Fange einfach langsam an. Du musst austesten, was du dir "zumuten" kannst damit das Ganze ohne Verletzungen funktioniert. Vor allem setz dich nicht unter Druck.

Starte mit Körpergewichtsübungen um Grundmuskulatur aufzubauen. Liegestütz, Situps, Kniebeugen und so weiter. Behalte die Werte im Auge. Also check mal was du maximal an Liegestütz packst, dein Gewicht, evtl auch schon mal Bodystats. Nach ein paar Wochen checkst du das wieder. Zuwächse motivieren da unwahrscheinlich stark.

Wenn du fit bist, gehst du dann intensiver und gezielter vor. Erst Ganzkörpertraining mit Hanteln und so weiter. Und dann später Splittraining also sehr gezielt in jedem Training andere Muskelgruppen.

Krafttraining ist meiner Meinung nach mehr als 4x die Woche unsinnig. Schau wie du es am besten in deinen Tagesablauf integrierst. Ist sonst demotivierend wenn es ständig mit anderen Terminen kollidiert und man redet sich dann auch gern mal selber raus.

Ganz ideal kommt Anfang 2 Tage Training, 1 Tag Pause, 2 Training, 2 Pause. Also beispielsweise am Wochenende komplett Ruhe. Uhrzeit spielt keine Rolle. Dachte auch immer, morgens nach dem Aufstehen ist Unsinn. Funktioniert bei mir aber ganz gut. Ist auch bei Sommerhitze ganz gut durchzuziehen.

Pack dir am besten einen Kumpel oder schau im Studio nach Leuten mit Erfahrung. Die haben gute Tipps so lange du ihnen nicht auf die Nerven gehst ;)

Antwort
von JohnTasse, 15

das dauert schon nen Monat aber nur bei der entsprechenden Ernährung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten