Frage von PurpleK123, 79

Kann ich Fitness machen trotz Erkältung?

Ich sitze seid ca. einer Woche nur zu Hause rum ohne Bewegung oder rausgehen weil ich mich stark erkältet habe (Fieber Halsschmerzen Husten usw..).Im Moment fühle ich mich nicht wirklich krank weil ich Paracetamol genommen habe und wollte fragen ob es schlimm wäre wenn ich bei Erkältung Sport treibe..

Antwort
von Bettylein123, 49

Lass es lieber bleiben. Durch den Sport wird es wieder schlimmer, das kenne ich aus eigener Erfahrung. Lieber schön zu Hause bleiben mit Tee und frischer Hühnersuppe. Ein Tip für die Nacht ist ein feuchtes Tuch über der Heizung. Wenn die Nase zu ist dann gib ein paar Tropfen Babix (aus der Apotheke) auf das Tuch. So atmet man das die ganze Nacht ein und kann besser schlafen. Liebe Grüße

Antwort
von GravityZero, 60

Lass es und schone dich. Spazieren gehen, mehr aber nicht. Und Fitness im Studio auch nicht, allein schon wegen den andren Leuten.

Antwort
von TinLizzy, 76

Ich würde auf keine Fall Sport betreiben. Die Gefahr einer Herzmuskelentzündung (Myokarditis) ist zu groß. Da es schon eine Woche andauert würde ich zum Arzt gehen. Im Übrigen empfehle ich, wenn nicht zu anstrengend, Spaziergang an der frisch Luft - entsprechend dem Wetter gekleidet !

Gute Besserung ;-)

Antwort
von wildearny, 69

Ja lass das dein körper braucht jede Kraft um sich zu erholen du verschlimmerst das nur am ende holst Du Dir eine Lungenenzündung. Iss eine suppe mach Dir Tee und dann ins Bett oder couch vor den Tv. Keine Anstrengungen gönn deinem Körper ruhe...tv lenkt vor dem unwohlsein ab. Pack Dich in eine warme Decke und warme sachen. Achte darauf das du warme Füsse hast. Kein Alkohol etc.

Gute Besserung

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten