Frage von Hellooz, 41

Fitness Training und Ernährung?

Also ich habe mir eine 4-5 tage Programm erstellt, jedes mal verschieden Körper Regionen. Was soll ich essen um meinem Körper zu stärken? Welche Vitamine? Usw. Protein Shakes? Ja oder nein?! Was esse ich vor, was nach dem Training? Danke im voraus

Tschüß

Antwort
von AndiS19, 22

Teste es einfach selber aus. Wichtig ist, sich vernünftig zu ernähren. Also kein Fastfood oder Süßkram. Ansonsten kommt es darauf an, was dein Ziel ist. Masseaufbau, dann Kohlenhydrate. Reis, Nudeln, Gemüse und so weiter.

Shakes musst du am Anfang eigentlich gar nicht haben. Wenn, dann nach dem Training Proteinshake um kurzfristig Energieversorgung für die Muskulatur zu gewährleisten.

Außerdem würde ich nicht mehr als 4 Einheiten die Woche empfehlen um genügend Ruhephasen für die Muskulatur zu haben.

Antwort
von GRULEMUCK, 10

Was soll ich essen um meinem Körper zu stärken?

Kohlenhydratquellen: Reis, Vollkornnudeln, Vollkornbrot, Reiswaffeln,Süßkartoffeln (Alternativ die heimische Knolle), Hafer- oder Dinkelflocken, Hirse, Quinoa, Obst, usw.

Eiweißquellen: Fleisch (bevorzugt mager wie Hähnchen, Pute), Fisch, Eier, Milchprodukte (z.B. Hüttenkäse), Tofu

Fettquellen: Öl (z.B. Oliven- oder Leinöl), Nüsse, Avocado, fettreicher Fisch, Eier

Zusätzlich noch täglich etwas Gemüse zu den Hauptmahlzeiten und dem
angestrebten Ziel steht ernährungstechnisch nichts mehr im Weg.

 

Protein Shakes? Ja oder nein?!

Nur wenn man seinen Proteinbedarf nicht über die normale Ernährung decken kann. In 99% Fälle sind Proteinshakes also nicht nötig.

 

Was esse ich vor, was nach dem Training?

Eine genaue Mahlzeitenplanung braucht der Ottonormalpumper eigentlich nicht. Es kann dennoch nicht Schaden den Hauptanteil seiner Kohlenhydrate ums Training herum zu planen, d.h. 2-3 Stunden vor dem Training eine ausgewogene, kohlenhydratreiche Mahlzeit um genügend Brennstoff für´s Training zu haben.

Von irgendwelchen Timings nach dem Training halte ich allerdings nicht viel. Oft wird von einem einstündigen "anabolen Fenster" gesprochen, aber das ist lediglich ein Mythos und zudem wissenschaftlich widerliegt. Die Proteinsynthese ist mehrere Stunden erhöht und somit reicht es eine eiweißreiche Mahlzeit in Kombination mit Kohlenhydraten zuzuführen, sobald man einfach Hunger hat bzw. wieder bereit ist sich eine ordentliche Mahlzeit einzubauen (die Hardcore-Legday-Leute wissen wovon ich spreche ^^ ).

MfG
GRULEMUCK

Antwort
von Korrelationsfkt, 14

Grüß dich junger Padawan!

Du benötigst Eiweiße und Kohlenhydrate. Für Kohlenhydrate am besten Reis oder Nudeln. Eiweiß z.B. Hähnchen.

Shakes machen oft den großen Unterschied. Ich trinke meine vor und nach dem Training. Nach Plan müsste ich auch nach dem Aufstehen einen trinken, das mach ich aber nicht.

Für Eiweiße benutzt du Whey Protein, für Kohlenhydrate Maltodextrin und dann benötigst du noch Glutamin & Bcaas. Möchte keine Werbung machen, aber bei Myprotein bekommst du alles viel günstiger und in guter Qualität (gute Werte).

Antwort
von nutrition247de, Business, 6

Eigentlich ist alles gesagt. Wenn du nach ner konkreten Empfehlung und guten Preisen suchst. Meld dich mal.

VG

nutrition247de

Antwort
von fitmen94, 10

Viel frisches Obst und Gemüse.Walnüsse,Leinöl,körniger Frischkäse, Magerquark,Volkornbrot,Hähnchenbrustfilet,Putenbrustfilet,Naturreis.Das wäre schon mal gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community