Fitness Training für dünne wie(esse wenig)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde mal erstmal ne Massephase machen, habe ich auch schon öfter gemacht(war ebenfalls dünner und habe einen starken Stoffwechsel)

Mit 5000 Kalorien am Tag bist du auf der guten Seite.
Essensbeispiele:
Reis
Nüsse
Pasta
Haferflocken mit eiweißpulver und milch
500g Magerquark mit 30g Eiweißpulver,mit Milch verdünnt...
Damit bekommst du ne Menge an Kalorien
So meine Erfahrung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeCatio
11.02.2016, 17:26

Ja das ist halt schwer für mich. Ich schaffe es nicht soviel zuessen.

0
Kommentar von shadowdestiny
11.02.2016, 17:30

ging mir früher ganz genau so ;). Hab es mir quasi runtergeschlungen. Du kannst dich ja kontinuirlich steigern. Ich hab es von knapp 60 auf 70 kg geschaft und bin stoff drauf:D das meiste davon hab ich in Muskeln umgewandelt. Behalt einfach dein Ziel im Auge! Je früher du anfängst desto besser

0
Kommentar von vikischmitt88
11.02.2016, 18:10

Das wäre ein Traum für mich wenn ich als Mädchen so viel essen könnte😳😂😍 hahah :D

0

also 5000 kalorien .... wären für mich weng viel. ich hab des damals so gemacht (nach einholen von haufenweise informationen): hol dir ne app zum tracken (z.b. fddb). da kannst ausrechnen wieviel dein normalumsatz an kalorien is. davon ausgehen musst schauen dass du - z.b. nem 2er split - ne pendelbewegung reinbekommst. montag 140% + training, dienstag 120% + training, mittwoch 100% + pause, Donnerstag 130% + training, freitrag 110% + training. Sa + So 100% + pause (und evtl cheatday).

am anfang hat ich auch probleme überhaupt 100% zu erreichen. Aber teste dich mal ran, braucht vielleicht n monat, aber wenn du immer mehr isst gewöhnt sich dein körper/magen daran. mittlerweile sind die 140% kein problem für mich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung