Frage von KingPi, 26

Fitness-Studio Alternative für Muskelaufbau?

Nabend, ich war schon in verschiedenen Fitness-Studios angemeldet, aber habe nach maximal nem halben Jahr die Motivation verloren und mich wieder abgemeldet. Bei mir liegt es hauptsächlich daran, dass beim Training im Fitness Studio keine "festen" Trainingszeiten bestehen wie zb. im Sportverein 2 oder 3 Mal die Woche mit mehreren. Jetzt meine Frage: Gibt es Vereine o.ä. bei denen man Muskelaufbau/Fitness Training macht, in einer Gruppe ähnlich wie in einem Verein? Also mit festen Trainingszeiten. Halt wie zB ein normaler Sportverein? Danke ;))

P.S.: CrossFit kommt leider für mich nicht in Betracht, da der Beitrag bei den "Boxen" in meiner Umgebung einfach nur Wucher ist (Weit über 100€ pro Monat)

Antwort
von AndiS19, 5

Ich denke im Studio machen solche Vereine keinen Sinn. Es sei denn du stehst auf Zumba oder diverse Kurse  da. Beim reinen Krafttraining würde ich an deiner Stelle eher genießen, wenn du allein unterwegs bist, dich besser auf dein eigenes Programm konzentrieren kannst. Ich finde das eher zeitsparend.

Ansonsten hilft nur ein Trainingspartner, anders wird das nicht klappen. Für mich klingt es aber so, als brauchst du feste Zeiten um dich überhaupt aufzuraffen. Kenn ich. Versuch das Training fest im Tagesablauf zu terminieren. Direkt nach der Arbeit oder so. Nach ein paar Mal ist das im Tagesablauf fest drin und läuft.

Antwort
von reverse95, 13

Hi!

Ich hab von solchen Vereinen noch nie gehört, aber letzten Endes würden die ja auch wieder in ein Fitnessstudio gehen. Also denke ich, dass die Fitnessstudios in deiner Nähe dir Auskunft darüber geben können. Vielleicht hat sich ja irgendwo eine kleine Gruppe zusammengetan.

Ansonsten: Suche dir einfach einen Trainingspartner. Der kann dich dann regelmäßig zum Training schleifen. :)

Das kann dir alles helfen. Du solltest dir aber nochmal deine Ziele vor's Auge halten: WARUM willst du ins Fitnessstudio gehen, WAS willst du an deinem Körper verändern?

Nur aus diesem Wunsch, dein Ziel zu erreichen, kommt die Motivation, die bleibt. Wenn du deine Motivation an einem Trainingspartner oder einer Gruppe festmachst, die dreimal die Woche an deiner Haustür klingelt, um dich für's Trainings abzuholen, wirst du ganz schnell wieder Ausreden finden, weshalb du heute nicht zum Training kannst. 

Viel Erfolg!

Kommentar von KingPi ,

Ich hatte bis jetzt auch immer einen Trainingspartner, aber die haben immer vor mir aufgehört und die Motivation verloren..Und alleine wurde es dann auch schnell langweilig

Kommentar von reverse95 ,

Wie gesagt, für dich geht's jetzt um die Frage, weshalb du trainieren gehen willst.
Was heißt denn, es wurde langweilig ohne Trainingspartner? Eigentlich hast du, wenn du alleine im Fitnessstudio bist, die beste Möglichkeit, dich voll und ganz auf's Training zu konzentrieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community